Wegen einer Sturmwarnung wurden viele Fastnachtsumzüge in Hessen am Sonntag abgesagt. Nicht so in Frankfurt und Wiesbaden. Hunderttausende Narren säumten dort die Straßen, um zu feiern und die Fußgruppen und Motivwagen zu sehen.