Frankfurt wird in Zukunft von einer neuen Römer-Koalition ohne CDU regiert: Grüne, SPD, FDP und Volt haben am Freitag ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Der verspricht mehr geförderte Mietwohnungen, autofreie Zonen – und einen zusätzlichen Stadtrat.