hs

Nicht mal jeder fünfte hessische Krankenhaus-Mitarbeiter ist trotz direkten Kontakts zu Patienten gegen Grippe geimpft. Das ergab eine Umfrage der hr-Sendung defacto. Das Sozialministerium warnt vor möglichen Infektionsquellen.