Der Politikwissenschaftler Wolfgang Schröder von der Universität Kassel spricht im Interview über die Rolle der Gewerkschaften in einer sich verändernden Arbeitswelt.