hsk

Die Gießener Ärztin Kristina Hänel muss 6.000 Euro Strafe wegen illegaler "Werbung" für Abtreibungen zahlen. Ihre Berufung scheiterte vorm Landgericht. Hinnehmen will die Verurteilte das nicht - und auch der Streit um den Paragrafen 219a geht weiter.