Nachdem Vater und Sohn ihre Vermieter auf einem Reiterhof in Maintal getötet hatten, wurden sie vom Landgericht Hanau freigesprochen - zweimal. Zu Beginn des dritten Prozesses verwies der Vater auf Notwehr.