Wegen einer drohenden Psychose lässt sich Rainer N. in das Klinikum Frankfurt-Höchst einweisen. Es folgt ein Martyrium. Inzwischen ist der Patient gestorben. Eine TV-Reportage hatte in der Psychiatrie Missstände aufgedeckt.