In diesem Jahr muss der 1. Mai gänzlich ohne Radsport auskommen? Von wegen! Der hr hat sich ein besonderes Sendekonzept ausgedacht und transportiert auch während der Corona-Pause ein Radklassiker-Erlebnis auf die Bildschirme. Im Mittelpunkt stehen der Sport und die radsportbegeisterten Zuschauer.