Nach Monaten des Corona-Stillstands nimmt auch das Geschäft der Reisebus-Unternehmen langsam wieder Fahrt auf. Doch die Sorge vor dem doch noch finanziellen Aus fährt mit.