Die anhaltende Corona-Pandemie hat zur Absage des Rosenmontagzugs in Fulda und weiterer Großveranstaltungen geführt. Die Absage sei traurig, aber alternativlos – klagt der Präsident der Fuldaer Karneval-Gesellschaft.