Hilferuf aus dem Frankfurter Rotlichtviertel. Prostituierte und Bordellbetreiber klagen über das Prostitutionsverbot in Corona-Zeiten. Neben den finanziellen Verlusten, befürchten sie, dass auch die illegale Straßenprostitution steigt.