Unbekannte haben auf 80 Metern Länge Schrauben an der ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln bei Niedernhausen gelöst. Die Polizei schließt einen Anschlagsversuch nicht aus. Der Schaden wurde rechtzeitig entdeckt.