In Wildeck-Richelsdorf sind viele Grundstücke wegen der früheren Bergbauarbeiten mit Arsen vergiftet. Seit Jahren wird untersucht, wer für die Schäden haftbar gemacht werden kann – bisher ohne Ergebnis. Die ersten Sanierungsarbeiten begannen nun trotzdem.