Opel GT
Opel GT, Baujahr 1971 Bild © Oliver Schmid

"Nur Fliegen ist schöner" - Dieser Werbe-Claim ruft bei vielen Bilder hervor und löst Erinnerungen aus wie kaum ein zweiter. Die Werbung für den Opel GT ist Zeitgeschichte. Und das Auto im Coke-Bottle-Design mit seinen geheimnisvollen "Schlafaugen"-Scheinwerfern ist bis heute Kult.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Opel GT

Ende der Bildergalerie

Erhard Schnell, gebürtiger Frankfurter, Schüler der Offenbacher Werkkunstschule und später Opel-Chef-Designer, gelang mit dem GT der ganz große Wurf. 1968 war das auch eine Befreiung – davon, dass ein Auto nützlich sein muss. Nein! Es kann auch einfach nur Spaß machen!

Bis heute. Genau deshalb hat sich Mario Trinkaus aus dem nordhessischen Gensungen einen Opel GT gekauft. Und weil er der Linie verfallen ist, die einst Erhard Schnell aufs Papier brachte:. „Ich habe mich einfach in diese geradezu erotische Form verliebt“. Da nimmt er auch gern in Kauf, dass er sich – mit zwei Metern Körpergröße – in die 1,20 Meter niedrige Flunder einfädeln muss. Vielsagend grinst er:  „Nur Liegen ist schöner.“

Weitere Informationen

FAHRZEUGDATEN Opel GT

Bauzeit: Von 1968 bis 1973, Stückzahl:  103.463

Motor und Antrieb:  1,1 und 1,9 Liter Vierzylinder-Ottomotoren, mit 60 und 90 PS, Heckantrieb, Schaltung oder Automatic

Karosserie: Zweisitzer, Coupé

Fahrleistungen: 155 bis 185 km/h Höchstgeschwindigkeit

Ende der weiteren Informationen

Besitzer: Mario Trinkaus aus Gensungen / Felsberg

Auto: Opel GT, Baujahr 1971, 90 PS, Vierzylinder-Ottomotor, 158.000 Kilometer gelaufen, sieben Vorbesitzer, restauriert

Lesestoff für den richtigen "68er Drive"

GT / / LOVE
50 Jahre Opel GT

Buchcover 68er Drive
Bild © Delius Klasing Verlag

Der Titel ist Programm: Dieser in jeder Hinsicht große und gewichtige Band ist eine einzige Liebeserklärung an den Opel GT! "GT Love" ist eine textlich wie visuell berauschende Geburtstags-Feier zum 50. des GT. Ein Lese- und Betrachtungsvergnügen, wie es zu diesem Auto noch keines gab: Großartige und in Teilen großformatige Fotos in einem sehr gelungenen Layout verpackt und gefüllt mit grandiosen Geschichten, die es – nach einem halben Jahrhundert – über den "nur Fliegen ist schöner"-Jahrhundert-Sportler aus Rüsselsheim nun zu erzählen gibt. So muss der Slogan zu diesem Buch lauten: "Nur Lesen ist schöner!"

Bibliographie:
"GT Love"
50 Jahre Opel GT
Jens Cooper / Harald Hamprecht
304 Seiten, 445 Farbfotos, Format 30 x 30 cm, gebunden
Delius Klasing Verlag, Bielefeld
ISBN 978-3-667-11063-3
49,90 Euro

Sendung: hr-fernsehen, "hessenschau", 09.06.2018, 19:30 Uhr