Mehrere hessische Städte und Kommunen haben sich einer Initiative des Hilfswerks Seebrücke angeschlossen. Sie wollen für minderjährige Flüchtlinge sogenannte "Sichere Häfen" sein.