Einmalige Krise, einmaliges Programm: Mit bis zu zwölf Milliarden Euro will die Landesregierung Hessen aus der Krise führen - und gleichzeitig einen Modernisierungsschub auslösen. Die Opposition scheint noch nicht voll überzeugt zu sein, dass das einzige Weg ist, aus der Krise zu kommen.