Die Frankfurter Stadtverordneten haben Oberbürgermeister Feldmann mit Zweidrittelmehrheit abgewählt. Die Fraktionen hätten sich für den Weg der Konfrontation entschieden, kommentierte Feldmann das Ergebnis. Nun läuft alles auf einen Bürgerentscheid am 6. November hinaus.