4.190 Menschen sind bisher in Hessen im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben. Experten sprechen aktuell sogar von einer Übersterblichkeit. Aber lässt sich das belegen?