Bei zehn Kitas im Rheingau, die in ökologisch verträglicher Holzständerbauweise errichtet wurden, sind Baumängel aufgetreten. Der Schaden beläuft sich auf rund zwei Millionen Euro. Jetzt wird darüber gestritten, wer für den Schaden aufkommt.