Die Flüchtlingsunterkunft in Frankfurt-Bonames wurde vor vier Jahren als Übergangslösung gebaut. Zurzeit leben dort noch immer 330 Menschen - unter Bedingungen, die sie nun nicht mehr akzeptieren wollen.