Wegen der Corona-Krise fehlen den Tafeln in Hessen nicht nur Lebensmittel, sondern auch Helfer. Ein Großteil der Freiwilligen ist häufig über 50 Jahre und gehört zur Risikogruppe. Jetzt suchen die Helfer selbst Hilfe.