"Picard-Lederwaren" aus Obertshausen droht durch die Corona-Krise die Insolvenz. Rund 200 Arbeitsplätze sind in Gefahr. Der Taschenhersteller hat beim Amtsgericht Offenbach ein vorläufiges Schutzschirmverfahren angemeldet.