Nach der Tötung des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke deutet immer mehr auf einen rechtsextremen Hintergrund der Tat hin. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Weitere Details sollen folgen.