Auf dem Tennisplatz ist Andrea Petkovic ein Star, nun hat sie auch ein Buch herausgebracht: "Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht", heißt es – und ist keine typische Sportlerbiografie geworden. Es geht um die Liebe zur Literatur und das Aufwachsen zwischen zwei Welten.