Die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) hat eine eigene Strategie des Landes zur Plastikvermeidung vorgestellt. Vor allem überflüssige und schnelllebige Verpackungen sowie Wegwerfprodukte sollten reduziert werden.