Nicht alle protestieren gegen die A49 - mit dem Ausbau der Autobahn sind auch viele Hoffnungen verbunden. Einige Unternehmen warten zum Beispiel schon lange darauf, logistisch besser erreichbar zu sein. Wie Ferrero in Stadtallendorf.