Frankfurt ist eine Topadresse im Bezug auf Unternehmensgründungen. Ein Grund: Sogenannte Gründerzentren in denen sich junge Start-Ups ansiedeln können. Vor zwei Jahren wurde beispielsweise das Gründerzentrum TechQuartier ins Leben gerufen. Heute wurde mit Wirtschaftsminister Al-Wazir gemeinsam eine erste Bilanz gezogen.