FFP2-Masken gelten als ein wirksames Mittel sich und andere besser vor dem Coronavirus zu schützen. Alle versicherten Hessen ab 60 und Risikopatienten haben jetzt wieder die Möglichkeit FFP2-Masken zu enthalten. Nachdem es im Dezember drei Stück kostenlos gab, gibt es jetzt zwölf weitere - mit Berechtigungsschein.