Um die gebührenfreien Kindergartenplätzen zu finanzieren, kommen die ersten Kommunen nun auf die Idee, die Gebühren für Krabbelstuben zu erhöhen. Also sparen die Eltern an der einen Stelle und müssen an der anderen drauflegen - klar fühlen sie sich von der Politik verschaukelt. Am Donnerstag war das Thema im Landtag.