Fast alle Corona-Maßnahmen werden zurückgefahren, obwohl die Neuansteckungen Rekordhöhen erreichen. Menschen über 70 sollen sich zum zweiten Mal boostern lassen. Aber wie und wo, ist vielen nicht bekannt. hr-Reporterin Ariane Wick hat sich deshalb einmal umgehört.