Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg liegen immer noch im hessischen Boden - vor allem in Wäldern. In Langgöns werden in einem Waldstück so viele Blindgänger vermutetet, dass das Areal nun stillgelegt werden soll.