Bei Cölbe in Mittelhessen hat sich ein Waldbrand auf einer Fläche von etwa 27,5 Hektar ausgebreitet. Neun Feuerwehrleute erlitten eine Rauchgasvergiftung. Brandursache könnte laut Polizeiangaben ein in der Nähe abgestellter Mähdrescher gewesen sein.