Mütter schleppen weinende Kinder im Treppenhaus in ihre Wohnung, gehbehinderte Rentner überlegen schon in den Keller zu ziehen. Die defekten Aufzüge in einem Hochhaus in Maintal lassen die Bewohner verzweifeln. Jetzt bietet die Hausverwaltung recht unorthodoxe Hilfe.