In Calden bei Kassel entstand 2016 ein Container-Dorf für 1.500 Flüchtlinge. Jetzt ist das Areal verlassen: Im Januar 2018 zogen die Flüchtlinge aus, im März 2019 wurde der Standort geschlossen. Geblieben sind die Container. Wie geht es mit dem Gelände weiter?