Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke wurde in der Nacht zu Sonntag erschossen. Die genauen Umstände in seinem Wohnhaus in Wolfhagen Istha sind noch immer unklar. Deshalb hat die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.