Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke muss sich nach Medienberichten auch wegen eines Messerangriffs verantworten. Der Rechtsextremist Stephan Ernst soll im Jahr 2016 versucht haben, einen Asylsuchenden zu erstechen.