Mit 45 Jahren hat der langjährige Förster Ralph Steinbock zum Lehrer umgeschult. Ein Beruf, den er vorher nie in Erwägung gezogen hatte. Dennoch: Der Wechsel ist Steinbock geglückt. Und den Wald hat er einfach mit in die Schule gebracht.