Je früher ein Kind vor dem errechneten Termin zur Welt kommt, desto zerbrechlicher ist es. Heutzutage haben Frühchen jedoch sehr gute Überlebenschancen. Der Weltfrühchentag soll die Problematik ins öffentliche Bewusstsein rücken – und vor allem Mut machen.