Der Kampfmittelräumdienst hat eine Weltkriegsbombe in Hanau entschärft. Der 250-Kilo-Sprengkörper war auf dem Pioneer-Kasernengelände gefunden worden, rund 1.000 Anwohner mussten zwischenzeitlich ihre Wohnungen verlassen.