Weite Teile Hessens liegen seit dem Morgen unter einer dicken Schneedecke. Für viele eine willkommene weiße Abwechslung im oftmals eher grauen Corona-Alltag. Wie im Habichtswald in Kassel.