Gleich drei Demonstrationen haben am Frankfurt am Samstag in Atem gehalten. Zehntausende Teilnehmer zogen durch die Innenstadt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Starke Nerven mussten Verkehrsteilnehmer beweisen. Zu Behinderungen kam es aber auch im öffentlichen Nahverkehr.