Pendler können aufatmen: Nach einem halben Jahr ganz ohne Bahnverkehr ist in der Nacht zum Mittwoch die erste S-Bahn in den Wiesbadener Hauptbahnhof eingefahren. Das war der Startschuss für den Normalbetrieb. Grund für die Sperrung war die marode Salzbachtalbrücke.