• Fulda Kassel zwischen Bad Hersfeld-West und Homberg (Efze)

    Vorsicht auf der A7 Fulda Richtung Kassel zwischen Bad Hersfeld-West und Homberg (Efze) liegen Spanngurte auf der Fahrbahn!

  • Kassel Dortmund zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-West

    Die A44 Kassel Richtung Dortmund ist zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-West wegen Instandsetzungsarbeiten bis Ende Mai gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist die Verbindung am Kreuz Kassel-Mitte von der A49 zur A7 in Richtung Würzburg. (Ab voraussichtlich Juni wird der Abschnitt auf der A44 und der Abschnitt auf der A49 in der Gegenrichtung gesperrt.)

  • Dortmund Kassel zwischen A44, Baunatal und A49, Südtangente

    Die A44 Kassel Richtung Dortmund ist zwischen Dreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-West wegen Instandsetzungsarbeiten bis Ende Mai gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist die Verbindung am Kreuz Kassel-Mitte von der A49 zur A7 in Richtung Würzburg. (Ab voraussichtlich Juni wird der Abschnitt auf der A44 und der Abschnitt auf der A49 in der Gegenrichtung gesperrt.)

  • Gießen Kassel zwischen Kassel-Waldau und Kreuz Kassel-Mitte

    Die A49 Gießen Richtung Kassel ist zwischen Kassel-Waldau und Kreuz Kassel-Mitte wegen Bauarbeiten bis 31. Mai gesperrt.

  • Kassel bei Kreuz Kassel-Mitte

    A49 Kassel Richtung Gießen am Kreuz Kassel-Mitte ist die Verbindung auf die A7 Richtung Fulda wegen Bauarbeiten bis Freitag gesperrt.

  • Frankfurt Fulda zwischen Gelnhausen-Ost und Bad Orb/Wächtersbach

    A66 Frankfurt Richtung Fulda zwischen Gelnhausen-Ost und Bad Orb/Wächtersbach einspurige Verkehrsführung nach einem Unfall, derzeit 3 km Stau.

  • Gießener Ring, Langgöns Gießener Nordkreuz zwischen A485, Gießener Ring und A480

    A485 Langgöns Richtung Gießener Nordkreuz am Gießener Nordkreuz ist die Verbindung zur A480 Richtung Reiskirchen wegen Bauarbeiten bis voraussichtlich 20. Dezember gesperrt.

  • Kassel Warburg zwischen B83, Espenau - Schäferberg und Grüner Weg

    Die B7 Kassel - Warburg ist zwischen Schäferberg und Calden wegen einer Baustelle in beiden Richtungen bis 12. Juli gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Darmstadt Riedstadt zwischen Berliner Allee und Am Kavalleriesand

    Stadtverkehr Darmstadt: Die Rheinstraße (B26) ist zwischen Berliner Allee und Am Kavalleriesand wegen Neubau der Rheinstraßenbrücke bis Ende Mai in beiden Richtungen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

  • Rüdesheim Koblenz zwischen Grabenstraße und Rüdesheim am Rhein

    Die B42 ist in Rüdesheim zwischen Grabenstraße und Ortsausgang wegen der Veranstaltung "Magic-Bike Rüdesheim" in beiden Richtungen bis Sonntagabend gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Gießen Limburg zwischen Obertiefenbach und Beselich-Obertiefenbach-Mitte

    Vorsicht auf der B49 Gießen Richtung Limburg zwischen Obertiefenbach und Beselich-Obertiefenbach-Mitte liegt ein Farbeimer auf der Fahrbahn.

  • Gießen Limburg zwischen B49, Wetzlar und B49

    B49 Gießen Richtung Limburg die Abfahrt Wetzlar-Garbenheim ist wegen einer Baustelle bis voraussichtlich 26. Juli gesperrt.

  • Biedenkopf Marburg zwischen L3092 und Wittgensteiner Straße

    Die B62 Biedenkopf - Marburg ist zwischen dem Abzweig nach Caldern und Sterzhausen wegen einer Baustelle in beiden Richtungen bis Mitte Juni gesperrt. Eine großräumige Umleitung über Marburg ist eingerichtet.

  • Korbach Marburg zwischen Neuer Weg und Friedhofsweg

    Die B252 in Bottendorf ist zwischen Neuer Weg und Friedhofsweg wegen Fahrbahnerneuerung bis Anfang September gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Alsfeld Kassel zwischen Krankenhausstraße und Schützenwald

    Die B254 Alsfeld Richtung Kassel ist zwischen Ziegenhain und Schützenwald wegen einer Baustelle bis Ende September gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Lohr am Main Bad-Orb/Wächtersbach zwischen Flörsbach und Flörsbachtal-Flörsbach

    Die B276 Bad-Orb/Wächtersbach - Lohr am Main ist in der Ortsdurchfahrt von Flörsbach wegen einer Baustelle bis voraussichtlich 19. August in beiden Richtungen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

  • Mücke Bad-Orb/Wächtersbach zwischen B455, Vogelsbergstraße und K104

    Die B276 Mücke - Bad-Orb/Wächtersbach ist zwischen dem Abzweig nach Budenborn und der B455 wegen einer Baustelle bis 7. Juni in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Tann/Rhön Eisenach zwischen Bergstraße und Am Kalkofen

    Die B278 Tann/Rhön - Eisenach ist in Tann/Rhön zwischen Bergstraße und Am Kalkofen wegen Fahrbahnerneuerung bis 10. Juni in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Wettenberg Gießen zwischen Gießen-West und B49, Gießen-Lahnfeld

    Auf der B429 Wettenberg Richtung Gießen ist zwischen Gießen-West und Gießen-Lahnfeld wegen Brückenschäden bis Ende 2027 die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt. Außerdem besteht eine vorübergehende Beschränkung des zulässigen Gesamtgewichts auf 3,5 Tonnen.

  • Kirchhain Schwalmstadt zwischen Hessenallee und Kreuzung B254

    Die B454 Kirchhain - Schwalmstadt ist zwischen der Hessenallee in Ziegenhain und der B254 bis Ende September in beiden Richtungen wegen Bauarbeiten gesperrt. (Hier wird die Asphaltschicht erneuert.)

  • AS Friedberg Friedberg zwischen A5, Friedberg und K11

    Die B455 A5 Richtung Friedberg ist zwischen der A5 und dem Abzweig nach Ober-Wöllstadt wegen einer Baustelle bis voraussichtlich MItte Juni in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Frankfurt Büdingen zwischen Schulstraße und Am Hofacker

    Die B521 Frankfurt - Büdingen ist in Düdelsheim wegen Kanalbauarbeiten bis 21. Juni in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.

  • Gießen Reiskirchen zwischen Anschluss L3047 und Wettenberg

    Landkreis Gießen: Die L3047 ist zwischen der Verbindung zur L3286 und der Anschlussstelle Wettenberg in beiden Richtungen wegen Fahrbahnerneuerung bis Dezember gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Ebenfalls gesperrt ist die Zufahrt zur A480 von Krofdorf-Gleiberg kommend.

  • Zwischen Umgehungsstraße und Eppertshausen

    Landkreis Darmstadt-Dieburg: Die K180 ist zwischen Messel und Eppertshausen in beiden Richtungen wegen Sanierungsarbeiten bis Freitagnachmittag gesperrt. (Letzte Woche Mittwoch war ein Holzlaster umgekippt. Dabei ist Diesel ausgelaufen, sodass ein Teil der Fahrbahn erneuert werden muss.)

  • Schwalm-Eder-Kreis: Besuchern des Hessentages in Fritzlar wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Bei der Anreise mit PKW folgen Sie bitte den Beschilderungen zu den Parkplätzen.

  • Landkreis Gießen: In Staufenberg sind wegen des Krämermarktes bis Freitag mehrere Straßen gesperrt. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen. Die L3356 und die Anschlussstelle Staufenberg-Nord / Lollar-Nord sind ebenfalls gesperrt. Bitte umfahren Sie diesen Bereich weiträumig.

  • 1

    RE2: einzelne Teilausfälle am 31.05.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und Frankfurt Hauptbahnhof". Die Halte dazwischen entfallen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    RE2: einzelne Teilausfälle am 31.05.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und Frankfurt Hauptbahnhof". Die Halte dazwischen entfallen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 3

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 4

    RE4, RE14: Teilausfälle vom 06.06. bis 14.06.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof". Ersatzweise können die anderen Züge des Regionalverkehrs genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 4

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 5

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 07.06.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. Vom 17.05. bis 21.05. und vom 28.05. bis 31.05. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Hanau und Fulda bzw. Wächsterbach. Vom 28.05. bis 31.05. kommt es zwischen Frankfurt und Bebra zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 01.06. bis 07.06. kommt es zwischen Kassel und Frankfurt zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 03.06. bis 07.06. kommt es auf der Linie RB52 zwischen Fulda und Gersfeld zu Ausfällen und Teilausfällen, ersatzweise fahren Busse. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Die Änderungen auf der Linie RB52 ab dem 03.06. sind noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 13

    RE4, RE14: Teilausfälle vom 06.06. bis 14.06.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof". Ersatzweise können die anderen Züge des Regionalverkehrs genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 13

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 14

    RE4, RE14: Teilausfälle vom 06.06. bis 14.06.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof". Ersatzweise können die anderen Züge des Regionalverkehrs genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 17

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 20

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 24

    RE24, RE25, RB45: zeitweise Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Es kommt bis vsl. 05.07. zeitweise zu Zugausfällen zwischen Limburg und Gießen aufgrund unbesetzter Stellwerke. Ersatzweise verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Distanzen nach einem Ersatzfahrplan. Montags bis freitags verkehren die Züge jeweils von etwa 06:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr. Samstags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Sonntags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Fahrten zwischen Limburg und Gießen dauern etwa 20 Minuten länger als üblich. Die ausfallenden Züge werden auf unterschiedlichen Distanzen und mit unterschiedlich vielen Halten durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im verlinkten Artikel

  • 25

    RE24, RE25, RB45: zeitweise Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Es kommt bis vsl. 05.07. zeitweise zu Zugausfällen zwischen Limburg und Gießen aufgrund unbesetzter Stellwerke. Ersatzweise verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Distanzen nach einem Ersatzfahrplan. Montags bis freitags verkehren die Züge jeweils von etwa 06:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr. Samstags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Sonntags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Fahrten zwischen Limburg und Gießen dauern etwa 20 Minuten länger als üblich. Die ausfallenden Züge werden auf unterschiedlichen Distanzen und mit unterschiedlich vielen Halten durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im verlinkten Artikel

  • 50

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 07.06.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. Vom 17.05. bis 21.05. und vom 28.05. bis 31.05. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Hanau und Fulda bzw. Wächsterbach. Vom 28.05. bis 31.05. kommt es zwischen Frankfurt und Bebra zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 01.06. bis 07.06. kommt es zwischen Kassel und Frankfurt zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 03.06. bis 07.06. kommt es auf der Linie RB52 zwischen Fulda und Gersfeld zu Ausfällen und Teilausfällen, ersatzweise fahren Busse. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Die Änderungen auf der Linie RB52 ab dem 03.06. sind noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 54

    RE54, RE55, RB58, RE59: Änderungen vom 21.05. bis 31.05.

    Es kommt auf der Linie RB58 zu Ausfällen zwischen Aschaffenburg und Laufach wegen der zeitweise Unterbesetzung des Stellwerks in Aschaffenburg. Zwischen Aschaffenburg und Kleinostheim verkehren Ersatzbusse und es können ersatzweise die Linien RE54 und RE55 genutzt werden, die bei einigen Fahrten auch zusätzlich in Laufach und Hösbach halten.

  • 54

    RE54, RE55: Ausfälle am Abend und in der Nacht vom 30. auf den 31.05.

    Es kommt zu Ausfällen zwischen Hanau und Aschaffenburg. Die Züge enden und wenden in Aschaffenburg. Ab 19:00 Uhr bis 01:00 Uhr ist ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hanau und Aschaffenburg eingerichtet. Grund dafür ist ein unbesetztes Stellwerk.

  • 55

    RE54, RE55, RB58, RE59: Änderungen vom 21.05. bis 31.05.

    Es kommt auf der Linie RB58 zu Ausfällen zwischen Aschaffenburg und Laufach wegen der zeitweise Unterbesetzung des Stellwerks in Aschaffenburg. Zwischen Aschaffenburg und Kleinostheim verkehren Ersatzbusse und es können ersatzweise die Linien RE54 und RE55 genutzt werden, die bei einigen Fahrten auch zusätzlich in Laufach und Hösbach halten.

  • 55

    RE54, RE55: Ausfälle am Abend und in der Nacht vom 30. auf den 31.05.

    Es kommt zu Ausfällen zwischen Hanau und Aschaffenburg. Die Züge enden und wenden in Aschaffenburg. Ab 19:00 Uhr bis 01:00 Uhr ist ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Hanau und Aschaffenburg eingerichtet. Grund dafür ist ein unbesetztes Stellwerk.

  • 59

    RE54, RE55, RB58, RE59: Änderungen vom 21.05. bis 31.05.

    Es kommt auf der Linie RB58 zu Ausfällen zwischen Aschaffenburg und Laufach wegen der zeitweise Unterbesetzung des Stellwerks in Aschaffenburg. Zwischen Aschaffenburg und Kleinostheim verkehren Ersatzbusse und es können ersatzweise die Linien RE54 und RE55 genutzt werden, die bei einigen Fahrten auch zusätzlich in Laufach und Hösbach halten.

  • 70

    RE70: Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 29.05. bis 03.06.

    Es verkehren Busse statt Bahnen zwischen "Mannheim Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die Busse bedienen nicht die Halte "Mannheim Handelshafen", "Mannheim-Neckarstadt" und "Mannheim-Luzenberg". Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Frankfurt(M) Hbf Mannheimer Straße" "Frankfurt-Niederrad Melibocusstraße" "Frankfurt Stadion Mörfelder Landstraße" "Zeppelinheim Buswendeplatz/Haltestelle Bahnhof" "Walldorf Bahnhofsvorplatz/ Farmstraße" "Mörfelden Walldorfer Weg", Bussteig B "Groß Gerau-Dornberg Bahnhof", Westseite Bussteig D "Groß Gerau-Dornheim Rathausplatz" "Riedstadt-Wolfskehlen Friedhof "Riedstadt-Goddelau", Bahnhof Steig A "Stockstadt Ortsmitte" "Biebesheim Bahnhof Ostseite" "Gernsheim Bahnhofsvorplatz" "Groß Rohrheim Bibliser Straße" "Biblis Am Rübgarten" (P+R Parkplätze) "Bobstadt Guntherstraße" "Bürstadt Ecke Bahnhofsallee/Dammstraße" "Lampertheim Bahnhofsvorplatz" "Mannheim-Waldhof Straßenbahnhaltestelle" "Mannheim Hauptbahnhof", Bahnhofsvorplatz Bussteig EDie Änderungen sind leider noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können jedoch dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 80

    RB66, RE80, RB81, RB82, RE85: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten vom 01.05. bis 27.07.

    Die Züge verkehren nach einem geänderten Fahrplan. Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Teilweise werden die Bahnen durch Busse ersetzt. Es kommt zu folgenden Änderungen: RB66: Es kommt zu Ausfällen. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. RE80: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB81: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB82: Am Wochenende entfällt bei einem Teil der Fahrten der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". Ersatzweise wird der Halt "Darmstadt Hauptbahnhof" bedient. RE85: Es kommt zu Ausfällen. Die Fahrt um 07:06 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau wird durch einen Bus ersetzt. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs und weitere Informationen können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden. Grund dafür sind personelle Engpässe.

  • 85

    RB66, RE80, RB81, RB82, RE85: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten vom 01.05. bis 27.07.

    Die Züge verkehren nach einem geänderten Fahrplan. Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Teilweise werden die Bahnen durch Busse ersetzt. Es kommt zu folgenden Änderungen: RB66: Es kommt zu Ausfällen. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. RE80: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB81: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB82: Am Wochenende entfällt bei einem Teil der Fahrten der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". Ersatzweise wird der Halt "Darmstadt Hauptbahnhof" bedient. RE85: Es kommt zu Ausfällen. Die Fahrt um 07:06 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau wird durch einen Bus ersetzt. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs und weitere Informationen können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden. Grund dafür sind personelle Engpässe.

  • 99

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke an Wochenenden und Feiertagen

    Samstags, sonntags und an Feiertagen verkehren Busse statt Bahnen zwischen Altenkirchen und Westerburg aufgrund unbesetzter Stellwerke in Nistertal, Hachenburg und Ingelbach. Die Bushaltestellen befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige, weitere Informationen dazu in den beigefügten PDF-Dokumenten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 10

    RB10: Busse statt Bahnen auf einzelnen Fahrten am 30.05.

    Einzelne Fahrten finden mit Bussen statt Bahnen statt. Folgende Fahrten sind davon betroffen: um 10:18 Uhr von ASSMANNSHAUSEN nach FRANKFURT HBF um 12:23 Uhr von FRANKFURT HBF nach ASSMANNSHAUSEN um 18:53 Uhr von FRANKFURT HBF nach NEUWIED um 20:37 Uhr von NEUWIED nach FRANKFURT HBF SEV-Haltestellen: Wiesbaden Bahnhof Wiesbaden-Biebrich Bahnhof Wiesbaden-Schierstein Reichsapfelstraße Niederwalluf Kirchgasse Eltville Bahnhof Erbach Marktplatz Hattenheim Bahnhof Oestrich-Winkel Bahnhof/Altersheim Geisenheim Bahnhof Rüdesheim Bahnhof

  • 10

    RB10: Busse statt Bahnen und Ausfälle am 31.05.

    RB10 Folgende Fahrt findet mit einem Bus statt: um 07:06 Uhr von KAUB nach FRANKFURT HBF SEV-Haltestellen: Kaub Bahnhof Lorchhausen Rheinallee Lorch Bahnhof Assmannshausen Bahnhof Rüdesheim Bahnhof Geisenheim Bahnhof Folgende Fahrten fallenn aus: um 04:53 Uhr von RÜDESHEIM nach FRANKFURT HBF um 06:54 Uhr von FRANKFURT HBF nach RÜDESHEIM um 09:53 Uhr von FRANKFURT HBF nach NEUWIED um 06:06 Uhr von KAUB nach FRANKFURT HBF um 07:23 Uhr von FRANKFURT HBF nach ASSMANNSHAUSEN um 08:18 Uhr von ASSMANNSHAUSEN nach FRANKFURT HBF um 08:23 Uhr von FRANKFURT HBF nach ASSMANNSHAUSEN um 09:18 Uhr von ASSMANNSHAUSEN nach WIESBADEN HBF um 09:23 Uhr von FRANKFURT HBF nach ASSMANNSHAUSEN um 10:18 Uhr von ASSMANNSHAUSEN nach FRANKFURT HBF um 11:18 Uhr von ASSMANNSHAUSEN nach FRANKFURT HBF um 11:58 Uhr von WIESBADEN nach KOBLENZ um 12:22 Uhr von KOBLENZ HBF nach KAUB um 13:23 Uhr von FRANKFURT HBF nach ASSMANNSHAUSEN um 14:23 Uhr von FRANKFURT HBF nach KAUB um 16:53 Uhr von KAUB nach KOBLENZ HBF um 18:14 Uhr von KOBLENZ HBF nach WIESBADEN HBF um 12:23 Uhr von FRANKFURT HBF nach ASSMANNSHAUSEN

  • 10

    RB10: einzelne Fahrtausfälle montags bis freitags im Mai

    Montags bis freitags entfallen die Fahrten um 04:53 Uhr ab Kaub, 07:02 Uhr ab Neuwied, 09:23 Uhr ab Frankfurt und 13:23 Uhr ab Frankfurt. Für die ersten beiden Verbindungen fahren Ersatzbusse zwischen Kaub und Koblenz. Grund für die Ausfälle sind personelle Engpässe. Weitere Informationen im beigefügten PDF-Dokument

  • 11

    RB11: Busse statt Bahnen ab 29.03.

    Die Züge der Linie RB11 werden durch Busse ersetzt. Zwischen "Bad Soden" und "Frankfurt Höchst" verkehren Ersatzbusse und ab dem 01.06. zusätzlich Express-Ersatzbusse. Folgende Ersatzhaltestellen werden bedient: "Bad Soden Bahnhof": Ersatzhaltestelle befindet sich in der Königsteiner Straße an der gleichnamigen Haltestelle der Linie 253. Sulzbach: Ersatzhaltestelle befindet sich an den Haltestelle der Linien 803 und 253 an der Hauptstraße bei der B8. "Frankfurt-Sossenheim Bahnhof" "Frankfurt-Höchst Bahnhof", Bushaltestelle ADie Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten für die Regionaltangente West.

  • 12

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 12

    RB12: Teilausfälle am 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Höchst Bahnhof", ersatzweise kann hier die Linie S1 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund für die Teilausfälle sind Bauarbeiten.

  • 15

    RB15: Teilausfälle am 31.05.

    Es kommt am Morgen und am Nachmittag/Abend zu Teilausfällen zwischen Frankfurt und Bad Homburg. Die Fahrten beginnen und enden dann in Bad Homburg. Ersatzweise kann zwischen Bad Homburg und Frankfurt die S5 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 15

    RB15: kostenlose Mitfahrt im April und Mai

    Freie Fahrt auf der Linie RB15. Vom 1. April bis 31. Mai können alle Fahrgäste die Taunusbahn kostenlos nutzen. Die Aktion gilt für alle Fahrten in der 2. Klasse auf der Strecke zwischen Brandoberndorf und Bad Homburg. Auch Stammkunden profitieren von der Aktion, sie erhalten je Aktionsmonat eine Gutschrift in Höhe von 49,00 Euro.

  • 21

    Wiesbaden-Igstadt: Zugang zu Gleis 2 am Bahnhof Igstadt verlegt

    Die Züge halten vorübergehend an provisorischen Außenbahnsteigen. Der Zugang zu Gleis 2 ist für eine Übergangszeit nur über die Bornstraße möglich.

  • 22

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 22

    RB22: einzelne Haltausfälle und Ersatzverkehr vom 13.05. bis 14.06.

    In den Nachtstunden kommt es zu Haltausfällen zwischen "Limburg" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Die Busse halten an folgenden Haltestellen: Frankfurt: "Mannheimer Straße" "Niedernhausen Bahnhof" "Idstein Bahnhof" Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 23

    RB23: Busse statt Bahnen auf Teilabschnitten bei einzelnen Fahrten

    Einzelnen Fahrten entfallen zwischen "Nassau" und "Limburg". Ersatzweise verkehren Busse. Die Busse halten an folgenden Haltestellen: "Limburg Eisenbahnstraße" "Diez Bahnhof" "Fachingen Ortsmitte/Backes" "Balduinstein Bahnhof" "Laurenburg Rupachstraße" "Obernhof B 417" "Nassau Bahnhof"Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich.

  • 30

    RB11: Busse statt Bahnen ab 29.03.

    Die Züge der Linie RB11 werden durch Busse ersetzt. Zwischen "Bad Soden" und "Frankfurt Höchst" verkehren Ersatzbusse und ab dem 01.06. zusätzlich Express-Ersatzbusse. Folgende Ersatzhaltestellen werden bedient: "Bad Soden Bahnhof": Ersatzhaltestelle befindet sich in der Königsteiner Straße an der gleichnamigen Haltestelle der Linie 253. Sulzbach: Ersatzhaltestelle befindet sich an den Haltestelle der Linien 803 und 253 an der Hauptstraße bei der B8. "Frankfurt-Sossenheim Bahnhof" "Frankfurt-Höchst Bahnhof", Bushaltestelle ADie Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Bauarbeiten für die Regionaltangente West.

  • 31

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 33

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 34

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 34

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 35

    RE3, RE2, RE13, RB31, RB33: Umleitung und Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen und die Züge werden zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Mainz Hauptbahnhof" umgeleitet. Es kommt außerdem zu Fahrzeitänderungen. Alternativ kann die Linie S8 genutzt werden, um die Halte "Rüsselsheim" und "Flughafen Frankfurt" sowie die anderen Zwischenhalte "Mainz Römisches Theater" und "Mainz-Bischofsheim" zu erreichen. Zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt-Flughafen" verkehren Ersatzbusse. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten in Frankfurt Niederrad.

  • 40

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 40

    RB40, RB41: Fahrplanänderungen bei einzelnen Fahrten vom 04.05. bis 15.06.

    Es kommt in den Nächten und am frühen Morgen an einzelnen Tagen bei einzelnen Fahrten zu geänderten Fahrtzeiten aufgrund von Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 41

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 41

    RB40, RB41: Fahrplanänderungen bei einzelnen Fahrten vom 04.05. bis 15.06.

    Es kommt in den Nächten und am frühen Morgen an einzelnen Tagen bei einzelnen Fahrten zu geänderten Fahrtzeiten aufgrund von Bauarbeiten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 45

    RE24, RE25, RB45: zeitweise Busse statt Bahnen auf Teilstrecke

    Es kommt bis vsl. 05.07. zeitweise zu Zugausfällen zwischen Limburg und Gießen aufgrund unbesetzter Stellwerke. Ersatzweise verkehren Busse statt Bahnen auf unterschiedlichen Distanzen nach einem Ersatzfahrplan. Montags bis freitags verkehren die Züge jeweils von etwa 06:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr. Samstags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Sonntags verkehren die Züge jeweils von 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Fahrten zwischen Limburg und Gießen dauern etwa 20 Minuten länger als üblich. Die ausfallenden Züge werden auf unterschiedlichen Distanzen und mit unterschiedlich vielen Halten durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Die Änderungen sind weitgehend in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen und Ersatzfahrpläne im verlinkten Artikel

  • 51

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 07.06.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. Vom 17.05. bis 21.05. und vom 28.05. bis 31.05. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Hanau und Fulda bzw. Wächsterbach. Vom 28.05. bis 31.05. kommt es zwischen Frankfurt und Bebra zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 01.06. bis 07.06. kommt es zwischen Kassel und Frankfurt zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 03.06. bis 07.06. kommt es auf der Linie RB52 zwischen Fulda und Gersfeld zu Ausfällen und Teilausfällen, ersatzweise fahren Busse. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Die Änderungen auf der Linie RB52 ab dem 03.06. sind noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 52

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 07.06.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. Vom 17.05. bis 21.05. und vom 28.05. bis 31.05. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Hanau und Fulda bzw. Wächsterbach. Vom 28.05. bis 31.05. kommt es zwischen Frankfurt und Bebra zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 01.06. bis 07.06. kommt es zwischen Kassel und Frankfurt zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 03.06. bis 07.06. kommt es auf der Linie RB52 zwischen Fulda und Gersfeld zu Ausfällen und Teilausfällen, ersatzweise fahren Busse. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Die Änderungen auf der Linie RB52 ab dem 03.06. sind noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 53

    RE5, RE50, RB51, RB52, RB53: unterschiedliche Änderungen vom 22.03. bis 07.06.

    Es kommt in mehreren Bauphasen zu umfangreichen Instandhaltungsarbeiten im Kinzigtal. Dabei kommt es zeitweise zu unterschiedlichen Teilausfällen und es verkehren Busse statt Bahnen auf Teilstrecken. Vom 17.05. bis 21.05. und vom 28.05. bis 31.05. verkehren Busse statt Bahnen zwischen Schlüchtern und Fulda beziehungsweise zwischen Hanau und Fulda bzw. Wächsterbach. Vom 28.05. bis 31.05. kommt es zwischen Frankfurt und Bebra zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 01.06. bis 07.06. kommt es zwischen Kassel und Frankfurt zu Fahrzeitänderungen und Zugausfällen. Vom 03.06. bis 07.06. kommt es auf der Linie RB52 zwischen Fulda und Gersfeld zu Ausfällen und Teilausfällen, ersatzweise fahren Busse. Die Ersatzbusse halten nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Weitere Informationen zu den Ersatzbushaltestellen in den Baustellenfahrplänen und im Artikel. Die Änderungen auf der Linie RB52 ab dem 03.06. sind noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 56

    RB56: Ausfälle und Ersatzverkehr auf Teilstrecke vom 08.01. bis 24.07.

    Es kommt zum Entfall von vier Fahrten der Linie RB56. Zwischen Schöllkrippen und Kahl ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle "Kälberau" wird nicht bedient. Ersatzweise kann die Linie RE54/55 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Folgende Fahrten entfallen von Montags bis Freitag: ab "Schöllkrippen Bahnhof" in Fahrtrichtung Hanau um 15:08 Uhr und18:08 Uhr ab "Hanau Hauptbahnhof" in Fahrtrichtung Schöllkrippen um 16:02 Uhr und 19:02 Uhr (Ersatzbus ab Kahl um 16:15 Uhr und 19:15 Uhr)Folgende Haltestellen bedienen die Ersatzbussen: Hanau Bahnhof Auheimer Straße Großauheim, Bahnhofstraße Großkrotzenburg, Mitte Kahl Bahnhof Kahl Kopp/Heide Alzenau Nord Alzenau, Sittinger "Alzenau, Wasserloser Straße" (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Alzenau, Busbahnhof Stadtmitte15) Michelbach, Bahnhof Niedersteinbach, Bahnhof (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Niedersteinbach, Borngasse15) Strötzbach, Giesbert Mömbris, Bahnhof Schimborn, Gasthaus Rose Königshofen, Kaltenberg Blankenbach, Kirche (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Blankenbach, Mühlstraße) Schöllkrippen BahnhofDie Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Der Grund für die Ausfälle ist Personalmangel.

  • 56

    RB56: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke vom 18.05. bis 02.06.

    Auf dem Teilabschnitt zwischen Kahl und Alzenau Nord verkehren Busse statt Bahnen. Folgende Haltestellen werden von den Bussen bedient: "Alzenau Nord" "Kahl Kopp/Heide" "Kahl Freigerichter Staße" (Nur Ausstieg) "Kahl Bahnhof" Alternativ hält die Linie RE54/55 zusätzlich in Großauheim und Großkrotzenburg. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Gleisarbeiten.

  • 58

    RE54, RE55, RB58, RE59: Änderungen vom 21.05. bis 31.05.

    Es kommt auf der Linie RB58 zu Ausfällen zwischen Aschaffenburg und Laufach wegen der zeitweise Unterbesetzung des Stellwerks in Aschaffenburg. Zwischen Aschaffenburg und Kleinostheim verkehren Ersatzbusse und es können ersatzweise die Linien RE54 und RE55 genutzt werden, die bei einigen Fahrten auch zusätzlich in Laufach und Hösbach halten.

  • 61

    RB66, RE80, RB81, RB82, RE85: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten vom 01.05. bis 27.07.

    Die Züge verkehren nach einem geänderten Fahrplan. Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Teilweise werden die Bahnen durch Busse ersetzt. Es kommt zu folgenden Änderungen: RB66: Es kommt zu Ausfällen. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. RE80: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB81: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB82: Am Wochenende entfällt bei einem Teil der Fahrten der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". Ersatzweise wird der Halt "Darmstadt Hauptbahnhof" bedient. RE85: Es kommt zu Ausfällen. Die Fahrt um 07:06 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau wird durch einen Bus ersetzt. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs und weitere Informationen können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden. Grund dafür sind personelle Engpässe.

  • 66

    RB66, RE80, RB81, RB82, RE85: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten vom 01.05. bis 27.07.

    Die Züge verkehren nach einem geänderten Fahrplan. Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Teilweise werden die Bahnen durch Busse ersetzt. Es kommt zu folgenden Änderungen: RB66: Es kommt zu Ausfällen. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. RE80: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB81: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB82: Am Wochenende entfällt bei einem Teil der Fahrten der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". Ersatzweise wird der Halt "Darmstadt Hauptbahnhof" bedient. RE85: Es kommt zu Ausfällen. Die Fahrt um 07:06 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau wird durch einen Bus ersetzt. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs und weitere Informationen können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden. Grund dafür sind personelle Engpässe.

  • 67

    RB67, RB68: Teilausfälle vom 01.06. bis 03.06.

    Es kommt in Fahrtrichtung "Frankfurt Hauptbahnhof" zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Heidelberg Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Alternativ kann die S3 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 68

    RB67, RB68: Teilausfälle vom 01.06. bis 03.06.

    Es kommt in Fahrtrichtung "Frankfurt Hauptbahnhof" zu Fahrtzeitänderungen und Teilausfällen zwischen "Heidelberg Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Alternativ kann die S3 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 75

    RB75: Ausfälle am 31.05.

    Es kommt zu Ausfällen zwischen Wiesbaden und Darmstadt. Grund dafür ist ein unterbesetztes Stellwerk.

  • 75

    RB75: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke vom 27.05. bis 07.06.

    Zwischen "Darmstadt Hauptbahnhof" und "Dieburg Bahnhof" fahren Busse statt Bahnen, die Strecke ist wegen Bauarbeiten unterbrochen. Die Bushaltestellen befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnhöfe. Weitere Informationen zu den Bushaltestellen im Artikel. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Die Änderungen sind leider noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können aber dem beigefügten Baustellenfahrplan im PDF-Format entnommen werden.

  • 81

    RB66, RE80, RB81, RB82, RE85: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten vom 01.05. bis 27.07.

    Die Züge verkehren nach einem geänderten Fahrplan. Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Teilweise werden die Bahnen durch Busse ersetzt. Es kommt zu folgenden Änderungen: RB66: Es kommt zu Ausfällen. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. RE80: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB81: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB82: Am Wochenende entfällt bei einem Teil der Fahrten der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". Ersatzweise wird der Halt "Darmstadt Hauptbahnhof" bedient. RE85: Es kommt zu Ausfällen. Die Fahrt um 07:06 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau wird durch einen Bus ersetzt. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs und weitere Informationen können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden. Grund dafür sind personelle Engpässe.

  • 82

    RB66, RE80, RB81, RB82, RE85: Busse statt Bahnen bei einzelnen Fahrten vom 01.05. bis 27.07.

    Die Züge verkehren nach einem geänderten Fahrplan. Es kommt zu Ausfällen und Teilausfällen. Teilweise werden die Bahnen durch Busse ersetzt. Es kommt zu folgenden Änderungen: RB66: Es kommt zu Ausfällen. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. RE80: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB81: Es kommt zu Ausfällen zwischen Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Darmstadt. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Hier kommt es zu Fahrzeitänderungen. RB82: Am Wochenende entfällt bei einem Teil der Fahrten der Halt "Frankfurt Hauptbahnhof". Ersatzweise wird der Halt "Darmstadt Hauptbahnhof" bedient. RE85: Es kommt zu Ausfällen. Die Fahrt um 07:06 Uhr von Groß-Umstadt-Wiebelsbach nach Hanau wird durch einen Bus ersetzt. Die Haltestellen des Ersatzverkehrs und weitere Informationen können den beigefügten Ersatzfahrplänen entnommen werden. Grund dafür sind personelle Engpässe.

  • 88

    RB56: Ausfälle und Ersatzverkehr auf Teilstrecke vom 08.01. bis 24.07.

    Es kommt zum Entfall von vier Fahrten der Linie RB56. Zwischen Schöllkrippen und Kahl ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Ersatzhaltestelle "Kälberau" wird nicht bedient. Ersatzweise kann die Linie RE54/55 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Folgende Fahrten entfallen von Montags bis Freitag: ab "Schöllkrippen Bahnhof" in Fahrtrichtung Hanau um 15:08 Uhr und18:08 Uhr ab "Hanau Hauptbahnhof" in Fahrtrichtung Schöllkrippen um 16:02 Uhr und 19:02 Uhr (Ersatzbus ab Kahl um 16:15 Uhr und 19:15 Uhr)Folgende Haltestellen bedienen die Ersatzbussen: Hanau Bahnhof Auheimer Straße Großauheim, Bahnhofstraße Großkrotzenburg, Mitte Kahl Bahnhof Kahl Kopp/Heide Alzenau Nord Alzenau, Sittinger "Alzenau, Wasserloser Straße" (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Alzenau, Busbahnhof Stadtmitte15) Michelbach, Bahnhof Niedersteinbach, Bahnhof (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Niedersteinbach, Borngasse15) Strötzbach, Giesbert Mömbris, Bahnhof Schimborn, Gasthaus Rose Königshofen, Kaltenberg Blankenbach, Kirche (in Fahrtrichtung "Hanau Hbf" Blankenbach, Mühlstraße) Schöllkrippen BahnhofDie Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Der Grund für die Ausfälle ist Personalmangel.

  • 88

    RB56: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke vom 18.05. bis 02.06.

    Auf dem Teilabschnitt zwischen Kahl und Alzenau Nord verkehren Busse statt Bahnen. Folgende Haltestellen werden von den Bussen bedient: "Alzenau Nord" "Kahl Kopp/Heide" "Kahl Freigerichter Staße" (Nur Ausstieg) "Kahl Bahnhof" Alternativ hält die Linie RE54/55 zusätzlich in Großauheim und Großkrotzenburg. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Gleisarbeiten.

  • 90

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke an Wochenenden und Feiertagen

    Samstags, sonntags und an Feiertagen verkehren Busse statt Bahnen zwischen Altenkirchen und Westerburg aufgrund unbesetzter Stellwerke in Nistertal, Hachenburg und Ingelbach. Die Bushaltestellen befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige, weitere Informationen dazu in den beigefügten PDF-Dokumenten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 90

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke an Wochenenden und Feiertagen

    Samstags, sonntags und an Feiertagen verkehren Busse statt Bahnen zwischen Altenkirchen und Westerburg aufgrund unbesetzter Stellwerke in Nistertal, Hachenburg und Ingelbach. Die Bushaltestellen befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige, weitere Informationen dazu in den beigefügten PDF-Dokumenten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 90

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke an Wochenenden und Feiertagen

    Samstags, sonntags und an Feiertagen verkehren Busse statt Bahnen zwischen Altenkirchen und Westerburg aufgrund unbesetzter Stellwerke in Nistertal, Hachenburg und Ingelbach. Die Bushaltestellen befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige, weitere Informationen dazu in den beigefügten PDF-Dokumenten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 93

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke an Wochenenden und Feiertagen

    Samstags, sonntags und an Feiertagen verkehren Busse statt Bahnen zwischen Altenkirchen und Westerburg aufgrund unbesetzter Stellwerke in Nistertal, Hachenburg und Ingelbach. Die Bushaltestellen befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige, weitere Informationen dazu in den beigefügten PDF-Dokumenten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 96

    RB90: Busse statt Bahnen auf Teilstrecke an Wochenenden und Feiertagen

    Samstags, sonntags und an Feiertagen verkehren Busse statt Bahnen zwischen Altenkirchen und Westerburg aufgrund unbesetzter Stellwerke in Nistertal, Hachenburg und Ingelbach. Die Bushaltestellen befinden sich nicht immer in unmittelbarer Nähe der Bahnsteige, weitere Informationen dazu in den beigefügten PDF-Dokumenten. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 1

    S1 / RB12, RE20, RB22, RB34, RB40, RB41: nächtliche Teilausfälle

    Von jeweils etwa 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr kommt es zu Teilausfällen bei einigen Fahrten mit Start oder Ziel am Frankfurter Hauptbahnhof. S1: die Zwischentakte entfallen. RB12: die Fahrten enden und beginnen in "Frankfurt-Höchst Bahnhof". Der Abschnitt zwischen "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RE20/RB22, von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr: Der Abschnitt zwischen "Hofheim Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. RB34: Der Abschnitt zwischen "Bad Vilbel Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. (Ausnahme: freitags und samstags die Fahrt mit Ankunft in Frankfurt um 23:14 Uhr findet mit Verspätung statt) RB40/RB41: der Abschnitt zwischen "Friedberg Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" entfällt. Nicht betroffen von den Einschränkungen sind die alternativ nutzbaren Linien RE4/RE14, RE9/RB10, RE30 und RE98/RE99.Grund dafür sind unterbesetzte Stellwerke. Die Änderungen sind noch nicht vollständig in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 1

    S1: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten entfällt einmal pro Monat, jeweils in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, die Fahrt der Linie S1 um 01:37 Uhr von "Offenbach Ostbahnhof" nach "Rödermark-Ober-Roden Bahnhof" und wird durch einen Bus ersetzt. Der Ersatzbus fährt jeweils um 01:47 Uhr an der Haltestelle "Offenbach Ostbahnhof" ab und kommt um 02:50 Uhr an der Haltestelle "Rödermark-Ober-Roden Bahnhof" an. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden.

  • 1

    S1: Nächtliche Teilausfälle und Ersatzverkehr vom 17.05. bis 04.06.

    Es kommt bei einigen Fahrten zu nächtlichen Teilausfällen zwischen "Wiesbaden Hauptbahnhof" und "Mainz-Kastel" bzw. "Hattersheim". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Wiesbaden Hauptbahnhof", Salzbachstr. Haltepunkt 6 "Wiesbaden Ostbahnhof" "Kastel Bahnhof" "Hochheim Bahnhof" "Flörsheim Bahnhof Nordseite" "Eddersheim An der Lache" "Hattersheim Bahnhof Süd"Die Haltestelle "Hochheim Berliner Platz" wird nicht bedient. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich. Grund dafür sind Gleis- und Weichenerneuerungen.

  • 1

    S1, S2, S8, S9: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 02.06. bis 14.06.

    Es kommt zu einzelnen nächtlichen Teilausfällen zwischen "Offenbach Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" bzw. "Wiesbaden Hauptbahnhof". Außerdem verkehren bei zwei täglichen Fahrten (01:48 Uhr und 01:52 Uhr) Busse statt Bahnen in Fahrtrichtung "Rödermark" zwischen "Offenbach Ost" und "Dietzenbach Bahnhof". Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Offenbach Ostbahnhof" "Bieber Bahnhof" "Heusenstamm Bahnhof" "Dietzenbach Bahnhof-Mitte", Haltepunkt 5 "Dietzenbach Bahnhof" Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten.

  • 2

    S2: Fahrten im 30-Minuten-Takt vom 13.05. bis vsl. 31.07.

    Die Linie S2 verkehrt nach einem reduzierten Fahrplan. Sie fährt den ganzen Tag im 30-Minuten-Takt. Die zusätzlichen Züge im Berufsverkehr entfallen. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind personelle Engpässe.

  • 2

    S1, S2, S8, S9: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 02.06. bis 14.06.

    Es kommt zu einzelnen nächtlichen Teilausfällen zwischen "Offenbach Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" bzw. "Wiesbaden Hauptbahnhof". Außerdem verkehren bei zwei täglichen Fahrten (01:48 Uhr und 01:52 Uhr) Busse statt Bahnen in Fahrtrichtung "Rödermark" zwischen "Offenbach Ost" und "Dietzenbach Bahnhof". Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Offenbach Ostbahnhof" "Bieber Bahnhof" "Heusenstamm Bahnhof" "Dietzenbach Bahnhof-Mitte", Haltepunkt 5 "Dietzenbach Bahnhof" Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten.

  • 2

    S2: einzelne Teilausfälle vom 07.06. bis 10.06.

    Es kommt zu einzelnen Teilausfällen zwischen "Niedernhausen" und "Hofheim" sowie zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Ost". Ein Ersatzverkehr ist zwischen "Niedernhausen" und "Hofheim" eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Niedernhausen Bahnhof", Bussteig C "Niederjosbach Bahnhof" "Bremthal Bahnhof" "Eppstein Bahnhof" "Lorsbach Bahnhof", Ersatzhaltestelle in der Hofheimer Straße "Hofheim Bahnhof"Die Änderungen sind leider noch nicht in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten, können jedoch der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienersatzverkehrs leider nicht möglich. Grund dafür sind Gleisarbeiten.

  • 3

    S3, S4, S5, S6: nächtliche Zug- und Haltausfälle vom 30.05. bis 01.06.

    Es kommt zu Zug- und Haltausfällen. S3: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S4: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S5: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. S6: Die Halte "Frankfurt West" bis "Frankfurt Süd" sowie "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. Vereinzelt bedienen Ersatzbusse die Haltestellen "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite in Höhe IC Hotel), "Frankfurt Westbahnhof (Hamburger Allee) und "Frankfurt Rödelheim Bahnhof" (Westseite in der Breitlacher Straße). Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienersatzverkehrs leider nicht möglich. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Weitere Informationen auch im Artikel. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 3

    S4: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 02.06. bis 07.06.

    Es kommt zu nächtlichen einzelnen Teilausfällen zwischen "Frankfurt Rödelheim" und "Frankfurt Südbahnhof". Ersatzweise kann die Linie S3 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten.

  • 3

    S3, S4: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linien S3 und S4 zu nächtlichen Teilausfällen mit Ersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen (abgesehen von einzelnen Ausnahmen): In den Nächten von Montag auf Dienstag wird eine Fahrt der Linie S3 zwischen Frankfurt und Darmstadt durch einen Bus ersetzt. Außerdem fährt ein Zug der Linie S3 zwischen Darmstadt und Frankfurt jeweils 7 Minuten früher ab. In den Nächten von Sonntag auf Montag verkehren die Züge der Linie S4 nur zwischen Frankfurt und Kronberg. Monatliche Änderungen: Einmal im Monat, jeweils in einer Nacht von Montag auf Dienstag, entfallen auf den Linien S3 und S4 mehrere Fahrten zwischen Darmstadt und Langen. Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Zwei-monatliche Änderungen: In den ungeraden Monaten (außer Januar) entfällt in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Fahrt der Linien S3 zwischen Frankfurt-Rödelheim und Bad Soden und eine Fahrt der Linie S4 zwischen Rödelheim und Kronberg. Ersatzweise verkehrt um 01:03 und 01:33 Uhr jeweils ein Bus von Rödelheim nach Bad Soden und um 01:18 Uhr ein Bus von Rödelheim nach Kronberg. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 4

    S3, S4, S5, S6: nächtliche Zug- und Haltausfälle vom 30.05. bis 01.06.

    Es kommt zu Zug- und Haltausfällen. S3: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S4: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S5: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. S6: Die Halte "Frankfurt West" bis "Frankfurt Süd" sowie "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. Vereinzelt bedienen Ersatzbusse die Haltestellen "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite in Höhe IC Hotel), "Frankfurt Westbahnhof (Hamburger Allee) und "Frankfurt Rödelheim Bahnhof" (Westseite in der Breitlacher Straße). Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienersatzverkehrs leider nicht möglich. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Weitere Informationen auch im Artikel. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 4

    S4: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 02.06. bis 07.06.

    Es kommt zu nächtlichen einzelnen Teilausfällen zwischen "Frankfurt Rödelheim" und "Frankfurt Südbahnhof". Ersatzweise kann die Linie S3 genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten.

  • 4

    S3, S4: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linien S3 und S4 zu nächtlichen Teilausfällen mit Ersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen (abgesehen von einzelnen Ausnahmen): In den Nächten von Montag auf Dienstag wird eine Fahrt der Linie S3 zwischen Frankfurt und Darmstadt durch einen Bus ersetzt. Außerdem fährt ein Zug der Linie S3 zwischen Darmstadt und Frankfurt jeweils 7 Minuten früher ab. In den Nächten von Sonntag auf Montag verkehren die Züge der Linie S4 nur zwischen Frankfurt und Kronberg. Monatliche Änderungen: Einmal im Monat, jeweils in einer Nacht von Montag auf Dienstag, entfallen auf den Linien S3 und S4 mehrere Fahrten zwischen Darmstadt und Langen. Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Zwei-monatliche Änderungen: In den ungeraden Monaten (außer Januar) entfällt in einer Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Fahrt der Linien S3 zwischen Frankfurt-Rödelheim und Bad Soden und eine Fahrt der Linie S4 zwischen Rödelheim und Kronberg. Ersatzweise verkehrt um 01:03 und 01:33 Uhr jeweils ein Bus von Rödelheim nach Bad Soden und um 01:18 Uhr ein Bus von Rödelheim nach Kronberg. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 5

    S5: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund von regelmäßigen Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linie S5 zu nächtlichen Umleitungen und Teilausfällen mit Schienenersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen: In den Nächten von Sonntag auf Montag (abgesehen von einzelnen Ausnahmen) enden und beginnen die Züge der Linie S5 ab etwa 00:00 Uhr am "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)".Monatliche Änderungen: In einer Nacht pro Monat von Mittwoch auf Donnerstag entfällt der Fahrtabschnitt zwischen "Bad Homburg Bahnhof" und "Friedrichsdorf Bahnhof" beziehungsweise "Frankfurt-Rödelheim Bahnhof" und "Friedrichsdorf Bahnhof". Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich.

  • 5

    S3, S4, S5, S6: nächtliche Zug- und Haltausfälle vom 30.05. bis 01.06.

    Es kommt zu Zug- und Haltausfällen. S3: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S4: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S5: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. S6: Die Halte "Frankfurt West" bis "Frankfurt Süd" sowie "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. Vereinzelt bedienen Ersatzbusse die Haltestellen "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite in Höhe IC Hotel), "Frankfurt Westbahnhof (Hamburger Allee) und "Frankfurt Rödelheim Bahnhof" (Westseite in der Breitlacher Straße). Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienersatzverkehrs leider nicht möglich. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Weitere Informationen auch im Artikel. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 6

    S6: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund regelmäßiger Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen der Linie S6 zu nächtlichen Teilausfällen mit Ersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen: In den Nächten von Sonntag auf Montag verkehren die Züge nur zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)" und "Friedberg Bahnhof". Wöchentliche Änderungen von März bis Mitte Juli und von September bis Mitte Dezember: In den Nächten von Samstag auf Sonntag sowie an einzelnen weiteren Tagen entfallen von etwa 01:00 Uhr bis 04:00 Uhr die Züge zwischen "Groß Karben Bahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof". Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 6

    S3, S4, S5, S6: nächtliche Zug- und Haltausfälle vom 30.05. bis 01.06.

    Es kommt zu Zug- und Haltausfällen. S3: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S4: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen stündlich. S5: Die Halte "Frankfurt West", "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. S6: Die Halte "Frankfurt West" bis "Frankfurt Süd" sowie "Frankfurt Messe" und "Frankfurt Galluswarte" entfallen. Vereinzelt bedienen Ersatzbusse die Haltestellen "Frankfurt Hauptbahnhof" (Südseite in Höhe IC Hotel), "Frankfurt Westbahnhof (Hamburger Allee) und "Frankfurt Rödelheim Bahnhof" (Westseite in der Breitlacher Straße). Die Fahrradmitnahme ist in den Bussen des Schienersatzverkehrs leider nicht möglich. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Weitere Informationen auch im Artikel. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 7

    S7: Teilausfälle vom 29.05. bis 03.06.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Stadion". Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 7

    S7: Teilausfälle in den Nächten 18.05./19.05., 02.06./03.06. und 07.06/08.06.

    Es kommt in den Nächten zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Riedstadt-Goddelau". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Riedstadt-Goddelau Bahnhof" ( in Fahrtrichtung Frankfurt: Haltepunkt B, in Fahrtrichtung Goddelau: Haltepunkt A) "Riedstadt-Wolfskehlen Friedhof" "Groß-Gerau-Dornheim Rathausplatz" (in Fahrtrichtung Frankfurt: Bussteig A, in Fahrtrichtung Goddelau: Bussteig C) "Dornberg Bahnhof Westseite" (Richtung Frankfurt: Bussteig B, Richtung Goddelau: Bussteig D) "Mörfelden Bahnhof" (Richtung Frankfurt: Bussteig A, Richtung Goddelau: Bussteig B) "Walldorf Bahnhof" (Richtung Frankfurt: Bussteig A, Richtung Goddelau: Bussteig B) Zeppelinheim: Richtung Frankfurt: "Wilhelm-Haas-Platz", Richtung Goddelau: "Heideweg" "Frankfurt Stadion/Osttribüne" "Frankfurt Hauptbahnhof Südseite" (Höhe IC-Hotel) Die Informationen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Instandhaltungsarbeiten bei einigen Zügen der Linie S7.

  • 7

    S7: Teilausfälle vom 30.05. bis 31.05.

    Es kommt zu Teilausfällen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Riedstadt-Goddelau". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet, zusätzlich fahren Busse zum "Flughafen, Terminal 1". Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Frankfurt Flughafen Terminal 1" "Mörfelden Bahnhof" (Richtung Frankfurt: Bussteig A, Richtung Goddelau: Bussteig B) "Zeppelinheim Bahnhof" Zeppelinheim: Richtung Frankfurt: "Wilhelm-Haas-Platz", Richtung Goddelau: "Heideweg" "Frankfurt Stadion/Osttribüne" "Frankfurt Hauptbahnhof Südseite" (Höhe IC-Hotel) Die Informationen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können dem beigefügten PDF-Dokument entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Brückenarbeiten.

  • 8

    S8, S9: Teilausfälle und Änderungen am 30./31. Mai

    Die Bahnen der Linie S8 fahren eine Umleitung zwischen "Flughafen Regionalbahnhof" und "Offenbach Ost" über "Stadion", "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hauptbahnhof". Spätnachts fährt die S8 als Ersatz für die S9 bis Hanau. Die Linie S9 ist zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Flughafen Regionalbahnhof" unterbrochen, ersatzweise fahren Busse zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof/Südseite" (Mannheimer Straße) und "Flughafen Terminal 1". Es kommt aufgrund weiterer Bauarbeiten zu weiteren Änderungen. Alle baustellenbedingten Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 8

    S8, S9: Nächtliche Ausfälle vom 20.05. bis 04.06. und vom 30.05. auf den 31.05.

    Es kommt zu nächtlichen Ausfällen zwischen "Wiesbaden Hauptbahnhof" und "Kelsterbach" sowie "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Frankfurt Hauptbahnhof Südseite" (Höhe IC Hotel) "Frankfurt Stadion/Osttribüne" "Frankfurt Thea-Rasche-Straße" "Frankfurt Flughafen Terminal 1" "Kelsterbach Bahnhof" "Raunheim Bahnhof" "Rüsselsheim Bahnhof", Nordseite Haltepunkt A "Rüsselsheim Opelwerk", Tor 60 "Mainz-Bischofsheim Bahnhof" "Mainz-Gustavburg Am Alten Fährhaus" "Mainz-Kastel Bahnhof" "Mainz Bahnhof" "Mainz Hauptbahnhof", Haltepunkt N "Bahnhof Wiesbaden Ost" "Wiesbaden Hauptbahnhof", Salzbachstraße, Haltepunkt 6Die Haltestelle "Niederrad Bahnhof" entfällt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 8

    S1, S2, S8, S9: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 02.06. bis 14.06.

    Es kommt zu einzelnen nächtlichen Teilausfällen zwischen "Offenbach Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" bzw. "Wiesbaden Hauptbahnhof". Außerdem verkehren bei zwei täglichen Fahrten (01:48 Uhr und 01:52 Uhr) Busse statt Bahnen in Fahrtrichtung "Rödermark" zwischen "Offenbach Ost" und "Dietzenbach Bahnhof". Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Offenbach Ostbahnhof" "Bieber Bahnhof" "Heusenstamm Bahnhof" "Dietzenbach Bahnhof-Mitte", Haltepunkt 5 "Dietzenbach Bahnhof" Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten.

  • 8

    S8, S9: Instandhaltungsarbeiten 2024

    Aufgrund von regelmäßigen Instandhaltungsarbeiten kommt es bei einigen Zügen den Linien S8 und S9 zu nächtlichen Umleitungen und Teilausfällen mit Schienenersatzverkehr. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Wöchentliche Änderungen: Einige Züge der Linie S8 werden jede Woche in den Nächten von Sonntag auf Montag (abgesehen von einzelnen Ausnahmen) ab etwa 23:00 Uhr bis 01:45 Uhr von und nach "Offenbach Ost" über "Offenbach Hauptbahnhof", "Frankfurt Südbahnhof", "Frankfurt Hauptbahnhof (oben)" umgeleitet.Monatliche Änderungen: Bei den Linien S8 und S9 entfallen monatlich, jeweils in einer Nacht von Sonntag auf Montag ab etwa 21:30 Uhr bis 03:45 Uhr, einige Fahrten zwischen Hanau und Offenbach-Ost. Die ausfallenden Fahrten werden durch Busse ersetzt.Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen leider nicht möglich.

  • 9

    S8, S9: Teilausfälle und Änderungen am 30./31. Mai

    Die Bahnen der Linie S8 fahren eine Umleitung zwischen "Flughafen Regionalbahnhof" und "Offenbach Ost" über "Stadion", "Frankfurt Süd" und "Offenbach Hauptbahnhof". Spätnachts fährt die S8 als Ersatz für die S9 bis Hanau. Die Linie S9 ist zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Flughafen Regionalbahnhof" unterbrochen, ersatzweise fahren Busse zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof/Südseite" (Mannheimer Straße) und "Flughafen Terminal 1". Es kommt aufgrund weiterer Bauarbeiten zu weiteren Änderungen. Alle baustellenbedingten Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 9

    S8, S9: Nächtliche Ausfälle vom 20.05. bis 04.06. und vom 30.05. auf den 31.05.

    Es kommt zu nächtlichen Ausfällen zwischen "Wiesbaden Hauptbahnhof" und "Kelsterbach" sowie "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof". Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet. Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Frankfurt Hauptbahnhof Südseite" (Höhe IC Hotel) "Frankfurt Stadion/Osttribüne" "Frankfurt Thea-Rasche-Straße" "Frankfurt Flughafen Terminal 1" "Kelsterbach Bahnhof" "Raunheim Bahnhof" "Rüsselsheim Bahnhof", Nordseite Haltepunkt A "Rüsselsheim Opelwerk", Tor 60 "Mainz-Bischofsheim Bahnhof" "Mainz-Gustavburg Am Alten Fährhaus" "Mainz-Kastel Bahnhof" "Mainz Bahnhof" "Mainz Hauptbahnhof", Haltepunkt N "Bahnhof Wiesbaden Ost" "Wiesbaden Hauptbahnhof", Salzbachstraße, Haltepunkt 6Die Haltestelle "Niederrad Bahnhof" entfällt. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können der angehängten PDF-Datei entnommen werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 9

    S1, S2, S8, S9: einzelne Teilausfälle in den Nächten vom 02.06. bis 14.06.

    Es kommt zu einzelnen nächtlichen Teilausfällen zwischen "Offenbach Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof" bzw. "Wiesbaden Hauptbahnhof". Außerdem verkehren bei zwei täglichen Fahrten (01:48 Uhr und 01:52 Uhr) Busse statt Bahnen in Fahrtrichtung "Rödermark" zwischen "Offenbach Ost" und "Dietzenbach Bahnhof". Folgende Haltestellen werden von den Ersatzbussen bedient: "Offenbach Ostbahnhof" "Bieber Bahnhof" "Heusenstamm Bahnhof" "Dietzenbach Bahnhof-Mitte", Haltepunkt 5 "Dietzenbach Bahnhof" Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten und können den angehängten PDF-Dateien entnommen werden. Die Fahrradmitnahme ist in den Ersatzbussen nicht möglich. Grund dafür sind Schienenschleifarbeiten.

  • 1

    Frankfurt: U1, U9 - Station Römerstadt: Zugang Hadrianstraße gesperrt bis 28.06.

    Aufgrund von Bauarbeiten ist der Zugang an der Hadrianstraße bis einschließlich 28.06. gesperrt. Alternativ kann der Zugang an der Straße In der Römerstadt genutzt werden. Der Fußweg dorthin beträgt circa sieben Minuten.

  • 2

    Frankfurt: U2, U8, U9 - Ausfälle und Busse statt Bahnen vom 31.05. bis 03.06.

    Die Linie U9 entfällt. Die Linie U2 verkehrt nur zwischen "Südbahnhof" und "Heddernheim" sowie zwischen "Bad Homburg-Gonzenheim" und "Nieder-Eschbach". Bei der Linie U8 entfallen nachts die Fahrten zwischen "Riedberg" und "Nieder-Eschbach". Ersatzweise verkehren Busse zwischen Heddernheim bzw. Riedberg und Nieder-Eschbach. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen können dem beigefügten Artikel entnommen werden. Grund dafür sind Gleisreparaturen.

  • 4

    Frankfurt: U4, U7 - Änderungen in einigen Nächten vom 26.05. bis 06.06.

    In den Nächten vom 26.05. bis 28.05. und 02.06. bis 06.06. kommt es von jeweils etwa 22:50 Uhr bis 02:45 Uhr am Folgetag zu einer Linienwegskürzung der Linie U7. Die Linie U7 verkehrt dann nur zwischen "Heerstraße" und "Zoo". Ersatzweise fährt dann jede U4 über "Seckbacher Landstraße" hinaus bis "Enkheim" durch. Auf dem entfallenden Abschnitt der Linie U7 ("Zoo" bis "Enkheim") können ersatzweise andere Linien wie die U4 beziehungsweise die Straßenbahnen 12 und 14 genutzt werden. Grund dafür sind Arbeiten im Tunnel der U7. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 7

    Frankfurt: U4, U7 - Änderungen in einigen Nächten vom 26.05. bis 06.06.

    In den Nächten vom 26.05. bis 28.05. und 02.06. bis 06.06. kommt es von jeweils etwa 22:50 Uhr bis 02:45 Uhr am Folgetag zu einer Linienwegskürzung der Linie U7. Die Linie U7 verkehrt dann nur zwischen "Heerstraße" und "Zoo". Ersatzweise fährt dann jede U4 über "Seckbacher Landstraße" hinaus bis "Enkheim" durch. Auf dem entfallenden Abschnitt der Linie U7 ("Zoo" bis "Enkheim") können ersatzweise andere Linien wie die U4 beziehungsweise die Straßenbahnen 12 und 14 genutzt werden. Grund dafür sind Arbeiten im Tunnel der U7. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 8

    Frankfurt: U2, U8, U9 - Ausfälle und Busse statt Bahnen vom 31.05. bis 03.06.

    Die Linie U9 entfällt. Die Linie U2 verkehrt nur zwischen "Südbahnhof" und "Heddernheim" sowie zwischen "Bad Homburg-Gonzenheim" und "Nieder-Eschbach". Bei der Linie U8 entfallen nachts die Fahrten zwischen "Riedberg" und "Nieder-Eschbach". Ersatzweise verkehren Busse zwischen Heddernheim bzw. Riedberg und Nieder-Eschbach. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Weitere Informationen können dem beigefügten Artikel entnommen werden. Grund dafür sind Gleisreparaturen.

  • 9

    Frankfurt: U1, U9 - Station Römerstadt: Zugang Hadrianstraße gesperrt bis 28.06.

    Aufgrund von Bauarbeiten ist der Zugang an der Hadrianstraße bis einschließlich 28.06. gesperrt. Alternativ kann der Zugang an der Straße In der Römerstadt genutzt werden. Der Fußweg dorthin beträgt circa sieben Minuten.

  • 1

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 2

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 3

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 4

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 5

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 6

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 7

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 8

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 9

    Darmstadt: Trams - Fahrplananpassungen vom 06.05. bis 12.07.

    Nach dem Ende der Streckensperrung zwischen Darmstadt und Griesheim gelten im Darmstädter Straßenbahnnetz ab dem 06.05. wieder geänderte Fahrpläne aufgrund von Fahrzeugmangel. Folgende Änderungen sind zu beachten: Linie 1: kein Betrieb, nur einzelne Fahrten finden statt (als Aus- / Einfahrten vom/zum Betriebshof) Linie 2: Entfall einzelner Fahrten Linie 3: keine Änderungen Linie 4: keine Änderungen Linie 5: Entfall einzelner Fahrten Linie 6: geänderte Fahrtenlage einzelner Fahrten Linie 7: Entfall der Fahrt 05:57 Uhr ab Eberstadt Frankenstein Linie 8: Fahrten nach und von Alsbach mittags zwei Stunden früher Linie 9: keine Änderungen Linie 10: keine Fahrbetrieb Die ab dem 06.05. gültigen Fahrpläne sind als PDF-Dateien beigefügt.

  • 12

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof". Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Endhaltestelle ?Südbahnhof/Bruchstraße? ist in der Hedderichstraße. Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 15

    Frankfurt-Sachsenhausen: Trams 15, 16 - Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" entfällt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" in der Gartenstraße entfällt für die Bahnen der Linie 15 in Fahrtrichtung "Haardtwaldplatz" und 16 in Fahrtrichtung "Ginnheim". Ersatzweise kann die Haltestelle "Otto-Hahn-Platz" genutzt werden oder in Fahrtrichtung Ginnheim die Linien 12, 17 und 21 ab "Stresemannallee/Gartenstraße" (in der Stresemannallee) bis "Baseler Platz", wo ein Umstieg in die Linie 16 möglich ist. Die Bahnen fahren ohne Halt an der Haltestelle vorbei aufgrund von Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • 15

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof". Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Endhaltestelle ?Südbahnhof/Bruchstraße? ist in der Hedderichstraße. Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 16

    Frankfurt-Sachsenhausen: Trams 15, 16 - Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" entfällt in eine Fahrtrichtung

    Die Haltestelle "Stresemannallee/Gartenstraße" in der Gartenstraße entfällt für die Bahnen der Linie 15 in Fahrtrichtung "Haardtwaldplatz" und 16 in Fahrtrichtung "Ginnheim". Ersatzweise kann die Haltestelle "Otto-Hahn-Platz" genutzt werden oder in Fahrtrichtung Ginnheim die Linien 12, 17 und 21 ab "Stresemannallee/Gartenstraße" (in der Stresemannallee) bis "Baseler Platz", wo ein Umstieg in die Linie 16 möglich ist. Die Bahnen fahren ohne Halt an der Haltestelle vorbei aufgrund von Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • 16

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof". Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Endhaltestelle ?Südbahnhof/Bruchstraße? ist in der Hedderichstraße. Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 18

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof". Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Endhaltestelle ?Südbahnhof/Bruchstraße? ist in der Hedderichstraße. Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 22

    Frankfurt: Trams 12, 15, 16, 18, 22 - Liniewegsänderungen ab 15.04.

    Es kommt auf den Straßenbahnlinien 15, 16 und 18, teilweise auch auf der Linie 12, zu Linienwegsänderungen wegen der Sperrung der Textorstraße. Als Zusatzlinie verkehrt die Linie 22. Zwischen "Südbahnhof" und "Lokalbahnhof" fahren keine Straßenbahnen. Ersatzweise kann die S-Bahn genutzt werden. Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten. Tram 12: Die Linie verkehrt tagsüber wie gewohnt, spätnachts in den Wochenendnächten endet sie an der Haltestelle "Zoo". Der Abschnitt zwischen "Börneplatz/Stoltzestraße" und "Gravensteiner-Platz" wird von der Linie 18 übernommen. Tram 15: Die Linie verkehrt nicht zwischen "Schwanthalerstraße" und "Offenbach Stadtgrenze" sondern wird, vom "Haardtwaldplatz" kommend, ab "Schwanthalerstraße" über die Mörfelder Landstraße zur Haltestelle "Louisa Bahnhof" umgeleitet. Tram 16: Die Linie verkehrt zwischen "Ginnheim" und "Südbahnhof". Die Linie entfällt zwischen "Südbahnhof" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Endhaltestelle ?Südbahnhof/Bruchstraße? ist in der Hedderichstraße. Tram 18: Die Linie verkehrt zwischen "Gravensteiner-Platz" und "Offenbach Stadtgrenze". Die Linie entfällt zwischen "Lokalbahnhof" und "Louisa Bahnhof" Tram 22: Die Sonderlinie verkehrt als Verstärkung montags bis freitags von jeweils etwa 06:30 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr zwischen "Offenbach Stadtgrenze" und "Zoo".

  • 50

    Mainz: Trams 50, 51, 59 - Umleitungen und Änderungen

    Die Straßenbahnen der Linien 50 und 51 fahren in Fahrtrichtung Finthen einen Umweg über "Zollhafen", dabei entfallen keine Haltestellen aber es kann zu Verspätungen kommen. Die Fahrten der Straßenbahnlinie 59 entfallen. Grund ist ein Gleisbruch am Bismarckplatz.

  • 50

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 51

    Mainz: Trams 50, 51, 59 - Umleitungen und Änderungen

    Die Straßenbahnen der Linien 50 und 51 fahren in Fahrtrichtung Finthen einen Umweg über "Zollhafen", dabei entfallen keine Haltestellen aber es kann zu Verspätungen kommen. Die Fahrten der Straßenbahnlinie 59 entfallen. Grund ist ein Gleisbruch am Bismarckplatz.

  • 51

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 52

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 53

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 59

    Mainz: Trams 50, 51, 59 - Umleitungen und Änderungen

    Die Straßenbahnen der Linien 50 und 51 fahren in Fahrtrichtung Finthen einen Umweg über "Zollhafen", dabei entfallen keine Haltestellen aber es kann zu Verspätungen kommen. Die Fahrten der Straßenbahnlinie 59 entfallen. Grund ist ein Gleisbruch am Bismarckplatz.

  • 59

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 1

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 1

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 2

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    Gießen: Bus 2 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 21.05. bis 11.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Oswaldsgarten" entfallen. In Fahrrichtung Eichendorffring werden ersatzweise die Haltestelle "Katharinengasse" und in der Gegenrichtung die Haltestelle "City-Center" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 2

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 3

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 3

    Maberzell: Bus 3 - Haltestelle entfällt ab dem 11. März

    Die Haltestelle "Am Weiher" kann bis auf Weiteres nicht mehr bedient werden. Alternativ kann die Haltestelle "Am Trätzberg" genutzt werden. Der Bus fährt hier ab Baustellenbeginn vier Minuten vor der eigentlichen Abfahrtszeit ab. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 3

    Marburg: Bus 3 - Umleitung und Haltestelle entfällt in Richtung Waldtal ab 22.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Zimmermannstraße" (ehemalige Hauptpost) und "Affölller" entfallen. Ersatzweise werden die Haltestellen "Zimmermannstraße" und "Schlosserstraße" bedient. Grund dafür ist die Verlegung von Wasserleitungen in der Äfföllerstraße.

  • 3

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 4

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 4

    Künzell-Pilgerzell: Busse 4, V11, V54 - Haltestellen entfallen und Änderungen

    Die Haltestellen "Florenberg", "Wernaustraße", "Frankenstraße" und "Biligrimstraße" entfallen für die Linie 4 aufgrund von Bauarbeiten. Die Busse enden somit an der "Heussstraße". Pilgerzell wird zu geänderten Fahrtzeiten weiterhin von den Verstärkerfahrten der Linien V11 und V54 bedient.

  • 4

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 5

    Künzell: Bus 5 - Haltestelle entfällt und Fahrzeitänderung vom 20.04. bis 07.06.

    Die Haltestelle "Keuloser Straße" entfällt. Eine Ersatzhaltestelle in der Hermann-Heres Straße ist eingerichtet. Die Abfahrtzeiten an den Haltestellen "Kastanienweg" und "Keuloser Straße" sind um zwei Minuten vorverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Hanau-Kesselstadt: Busse 5, 10 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 06.05. bis vsl. 31.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schloss Philippsruhe" entfällt. Ersatzhaltestellen sind in der Kastanienallee und Kronprinzenstraße eingerichtet. Es kann zu Verspätungen kommen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Walluf-Niederwalluf: Busse 5, X79, 170 - Haltestelle "Schöne Aussicht" verlegt vom 21.05. bis 08.06.

    Die Haltestelle "Schöne Aussicht " ist um etwa 20 Meter in die Nähe der Unterführung verlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Oberwalluf: Busse 5, 170 - Haltestelle "Dreispitz" entfällt

    Die Haltestelle entfällt. Alternativ kann die Haltestelle "Schachtweg" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 5

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 6

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 6

    Mainz: Busse 6, 9 - Haltestelle "Brückenplatz A" in eine Fahrtrichtung verlegt ab 29.04.

    Die Haltestelle "Brückenplatz A" ist in Fahrtrichtung Wiesbaden auf die Auffahrt zur Theodor-Heuss-Brücke verlegt. Grund dafür sind Grabungsarbeiten.

  • 6

    Mainz: Busse 6 und 91 - Haltestelle verlegt ab dem 06.05.

    Die Haltestelle "Kantstraße" ist in Fahrrichtung "Hauptbahnhof" um etwa 50 Meter in die Kantstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür sind Grabungsarbeiten.

  • 6

    Mainz-Kastel: Busse 6, 9, 33 - Haltestelle verlegt ab dem 13.05.

    Die Haltestelle "Mudra Kaserne" ist um etwa 50 Meter in Fahrtrichtung Mainz bzw. Kostheim verlegt. Grund dafür sind Grabungsarbeiten.

  • 6

    Mainz: Busse 6, 91 - Haltestelle "Hegelstraße" verlegt vom 27.05. bis 31.05.

    Die Haltestelle "Hegelstraße" ist in beide Fahrtrichtungen um etwa 50 Meter verlegt. In Fahrtrichtung "Münchfeld" in Richtung Fußgängerüberweg und in Fahrtrichtung "Innenstadt" in Höhe des Fahrbahnteilers. Grund dafür sind Fahrbahnsanierungen.

  • 6

    Bad Homburg: Busse 6, 26, 31, 33, 34 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 05.06. bis 10.07.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Änderungen bei den Haltestellen: Linien 6, 26, 31, 33 und 34: Die Haltestellen "Maria-Ward-Schule", "Kaiser-Wilhelms-Bad" und "Kisseleffstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist im Weinsbergsweg Ecke/Quellenweg eingerichtet. Zusätzlich wird die Haltestelle "Rathaus" bedient.Linie 33: Zusätzlich entfallen für die Linie mittags die Haltestellen "Kurhaus", "Schleußnerstraße" und "Frölingstraße" ersatzlos.Grund dafür ist das WTA-Turnier.

  • 6

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 7

    Fulda: Bus 7 - Baustellenfahrplan

    Die Busse verkehren nach einem Baustellenfahrplan. Durch den veränderten Linienweg entfallen die Haltestellen "Edelzeller Brücke" und "Edelzeller Siedlung". Die nächste Zustiegsmöglichkeit besteht an der Haltestelle "Kreuzbergstraße". Weiterhin entfallen die Haltestellen "Am Schützenhaus (stadteinwärts)", "Dientzenhofer Straße", "Am Jagdstein" und "Am Kleegarten". Eine Bedienung dieser Haltestellen wird weiterhin unverändert durch die Linie 3 sichergestellt. Ferner kann die Haltestelle "Zentralfriedhof" nicht bedient werden. In der Schwachverkehrszeit entfallen auf der Linie 7 zudem die Haltestellen "Schumannstraße" und "Künzeller Höhe". Die nächsten Zustiegsmöglichkeiten befinden sich an der Haltestelle "Michael-Henkel-Straße" (Linie 3) oder an der Haltestelle "Zentralfriedhof" (Linie 5).

  • 7

    Bad Homburg: Busse 7, 17, 27 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 09.04. bis vsl. 21.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schleußnerstraße" in Fahrtrichtung "Kurhaus" wird wieder bedient. Die Haltestelle "Frölingstraße" wird in Fahrtrichtung "Kurhaus" endgültig nicht mehr bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung Schleußnerstraße zwischen Frölingstraße und Schaberweg.

  • 7

    Gießen: Busse 7, 12, 24, GI-41, GI-42 - Haltestelle entfällt vom 22.04. bis 05.06.

    Die Haltestelle "Hessenhalle" entfällt stadtauswärts. Ersatzweise kann die Haltestelle "Hardtallee" genutzt werden. Bei den Linien 7 und 12 kann alternativ auch die Haltestelle "Schützenstraße" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 7

    Oberursel: Busse 7, 27, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 49, 252, 261, X26, X27 - Einschränkungen im Linienbetrieb und Haltestellen entfallen am 01.06.

    Es kommt zu Verspätungen und Einschränkungen im Linienbetrieb. Die Haltestellen "Bahnhof Oberursel", "Adenauerallee", "Holzweg" sowie "Eppsteiner Straße" entfallen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 8

    Oberwalluf: Busse 5, 170 - Haltestelle "Dreispitz" entfällt

    Die Haltestelle entfällt. Alternativ kann die Haltestelle "Schachtweg" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 8N

    Bickenbach: Busse 670, 8N - Haltestelle entfällt bis vsl. Ende Juni

    Die Haltestelle "Bickenbach Mitte" entfällt. Es ist eine Ersatzhaltestelle in der Darmstädter Straße in Höhe der Sparkasse (Haus Nummer 20) eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 9

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 9

    Wiesbaden: Busse 9, 74 - Haltestelle "Friedrich-Bergius-Straße" in eine Fahrtrichtung verlegt ab 25.04.

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Wiesbaden" in Höhe des LIDL-Parkplatzes in die Friedrich-Bergius-Straße in Höhe Haus Nummer 2 verlegt. In Richtung Mainz wird die übliche Haltestelle bedient. Grund dafür sind Grabungsarbeiten.

  • 9

    Mainz: Busse 6, 9 - Haltestelle "Brückenplatz A" in eine Fahrtrichtung verlegt ab 29.04.

    Die Haltestelle "Brückenplatz A" ist in Fahrtrichtung Wiesbaden auf die Auffahrt zur Theodor-Heuss-Brücke verlegt. Grund dafür sind Grabungsarbeiten.

  • 9

    Mainz-Kastel: Busse 6, 9, 33 - Haltestelle verlegt ab dem 13.05.

    Die Haltestelle "Mudra Kaserne" ist um etwa 50 Meter in Fahrtrichtung Mainz bzw. Kostheim verlegt. Grund dafür sind Grabungsarbeiten.

  • 9

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 10

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 10

    Hanau-Kesselstadt: Busse 5, 10 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 06.05. bis vsl. 31.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schloss Philippsruhe" entfällt. Ersatzhaltestellen sind in der Kastanienallee und Kronprinzenstraße eingerichtet. Es kann zu Verspätungen kommen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 11

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 11

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 12

    Hanau: Busse - Umleitung und Haltestelle entfällt in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren in Fahrtrichtung "Freiheitsplatz" eine Umleitung. Die Haltestelle "Nordstraße" entfällt und die Haltestelle "Schlossplatz" wird zusätzlich bedient. Auf den Linien 9, 42S, MKK-31, MKK-33, MKK-51, MKK-56 und MKK-57 ist nur der Schülerverkehr betroffen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Gießen: Busse 7, 12, 24, GI-41, GI-42 - Haltestelle entfällt vom 22.04. bis 05.06.

    Die Haltestelle "Hessenhalle" entfällt stadtauswärts. Ersatzweise kann die Haltestelle "Hardtallee" genutzt werden. Bei den Linien 7 und 12 kann alternativ auch die Haltestelle "Schützenstraße" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 12

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 15

    Künzell: Bus 5 - Haltestelle entfällt und Fahrzeitänderung vom 20.04. bis 07.06.

    Die Haltestelle "Keuloser Straße" entfällt. Eine Ersatzhaltestelle in der Hermann-Heres Straße ist eingerichtet. Die Abfahrtzeiten an den Haltestellen "Kastanienweg" und "Keuloser Straße" sind um zwei Minuten vorverlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 15

    Wiesbaden: Bus 15 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Daimlerring" und "Borsigstraße" entfallen. Die Haltestellen "Otto-von-Guericke-Ring" und "Siemensstraße" werden in Richtung Kreisverkehr Konrad-Zuse-Straße mitbedient. Grund dafür ist eine Teilsperrung des Kreisverkehrs Konrad-Zuse-Straße.

  • 16

    Wetzlar: Bus 16 - Umleitung und Haltestellen entfallen in einer Fahrtrichtung

    Die Busse fahren eine Umleitung in Fahrtrichtung "Bahnhof/ZOB". Die Haltestellen "Neustädter Platz", "Arbeitsamt" und "Sophienstraße" entfallen. "Neustadt Ring" wird ersatzweise bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 16

    Wiesbaden-Sonneberg: Bus 16 - Haltestelle "Bergstraße" verlegt ab 04.03.

    Die Haltestelle "Bergstraße" ist stadteinwärts in die Danziger Straße in Höhe Haus Nummer 63 verlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 16

    Niedernhausen: Bus 22 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 16.04. bis 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden angefahren. In Fahrtrichtung Oberjosbach beginnt die Umleitung ab der Haltestelle "Bahnhof Niedernhausen". Sie führt dann über die Austraße, Idsteiner Straße, Feldbergstraße, Lenzhahner Weg und Ulmenstraße. Danach wird der Linienweg fortgeführt. In Fahrtrichtung Naurod/Wiesbaden gilt der normale Fahrtweg bis zur Haltestelle "Weißdornweg" und folgt dann der Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Grund dafür ist eine Straßensperrung.

  • 16

    Wiesbaden: Busse 18, 23, N12 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: In Fahrtrichtung "Dotzheimer Straße" und "Innenstadt" ist die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße gegenüber Haus Nummer 43 verlegt. Die Haltestelle "Nelkenweg" wird in beiden Richtungen in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt. Die Linie 18 in Fahrtrichtung "Schierstein" bedient nicht die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 16

    Niedernhausen-Oberjosbach: Busse 22, 218, 230, 240 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 16.04. bis 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Ahornstraße" entfällt. Auf der Linie 240 entfallen zusätzlich die Haltestellen "Theißtalschule" und "Rathaus", Ersatzweise wird die Haltestelle in der Borngasse bedient. Grund dafür ist die Sperrung der Ahornstraße/Farnwiese in Niedernhausen.

  • 17

    Bad Homburg: Busse 7, 17, 27 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 09.04. bis vsl. 21.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schleußnerstraße" in Fahrtrichtung "Kurhaus" wird wieder bedient. Die Haltestelle "Frölingstraße" wird in Fahrtrichtung "Kurhaus" endgültig nicht mehr bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung Schleußnerstraße zwischen Frölingstraße und Schaberweg.

  • 17

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 17

    Wiesbaden: Busse 18, 23 - Umleitung und Haltestellen sind verlegt vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Nelkenweg" ist in Fahrtrichtung "Innenstadt" in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt und in Fahrtrichtung "Schierstein" auf die gegenüberliegende Seite. In Fahrtrichtung "Innenstadt" ist außerdem die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße verlegt. Auf der Linie 18 entfallen in Fahrtrichtung "Schierstein" die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 17

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 17

    Wetzlar: Bus 17 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 27.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Taubestein" entfällt in Fahrtrichtung "Garbenheim". Grund dafür ist eine Vollsperrung wegen einer geplatzten Gasleitung.

  • 17

    Wiesbaden: Busse 18, 23, N12 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: In Fahrtrichtung "Dotzheimer Straße" und "Innenstadt" ist die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße gegenüber Haus Nummer 43 verlegt. Die Haltestelle "Nelkenweg" wird in beiden Richtungen in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt. Die Linie 18 in Fahrtrichtung "Schierstein" bedient nicht die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 18

    Wiesbaden: Busse 18, 23 - Umleitung und Haltestellen sind verlegt vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Nelkenweg" ist in Fahrtrichtung "Innenstadt" in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt und in Fahrtrichtung "Schierstein" auf die gegenüberliegende Seite. In Fahrtrichtung "Innenstadt" ist außerdem die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße verlegt. Auf der Linie 18 entfallen in Fahrtrichtung "Schierstein" die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 18

    Wiesbaden: Busse 18, 23, N12 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: In Fahrtrichtung "Dotzheimer Straße" und "Innenstadt" ist die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße gegenüber Haus Nummer 43 verlegt. Die Haltestelle "Nelkenweg" wird in beiden Richtungen in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt. Die Linie 18 in Fahrtrichtung "Schierstein" bedient nicht die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 20

    Tann: Busse 20, 23, 32 - Haltestelle entfällt vom 25.03. bis 16.06.

    Die Haltestelle "Marktstraße" entfällt. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 20

    Höchst/Breuberg-Neustadt: Busse 20, 21, 22, 23, 30 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 15.03. bis vsl. 31.05.

    Die Haltestelle "Wilhelminenstraße" entfällt. Die Haltestelle "Höchst Altes Rathaus" ist aufgelöst. Alternativ können zwei eingerichtete Haltestellen in der Aschaffenburger Straße genutzt werden. Die Ersatzhaltestelle "Erbacher Straße" in Breuberg-Neustadt entfällt ebenfalls. Alternativ können die regulären Haltestellen in Sandbach genutzt werden. Es kommt zu folgenden weiteren Änderungen auf den einzelnen Linien: Linie 20: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt entfallen. Ersatzweise kann die Haltestelle "Wertheimer Straße" genutzt werden. Linie 21: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt können genutzt werden. Linie 22: Die Fahrten ab "Bahnhof Höchst" beginnen zwei Minuten früher. Die Haltestelle "Höchst Fa. Thierolf" wird zusätzlich bedient. Linien 23 und 30: Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Grund dafür sind Straßensanierungen.

  • 20

    Odenwaldkreis: Bus 20 - Fahrplanänderung betrifft eine morgendliche Fahrt

    Die erste Fahrt (Fahrtnummer 2000) ab "Mömlingen Kreisel" nach "Höchst Bahnhof" findet 5 Minuten früher statt, um 04:11 Uhr statt 04:16 Uhr. Grund dafür ist eine Fahrplanänderung der Odenwaldbahn.

  • 20

    Niedernhausen: Bus 22 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 16.04. bis 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden angefahren. In Fahrtrichtung Oberjosbach beginnt die Umleitung ab der Haltestelle "Bahnhof Niedernhausen". Sie führt dann über die Austraße, Idsteiner Straße, Feldbergstraße, Lenzhahner Weg und Ulmenstraße. Danach wird der Linienweg fortgeführt. In Fahrtrichtung Naurod/Wiesbaden gilt der normale Fahrtweg bis zur Haltestelle "Weißdornweg" und folgt dann der Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Grund dafür ist eine Straßensperrung.

  • 20

    Tann: Busse 20, 32 - Haltestelle entfällt vom 21.05. bis 10.06.

    Die Haltestelle "Stadttor" entfällt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 20

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 20

    Niedernhausen-Oberjosbach: Busse 22, 218, 230, 240 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 16.04. bis 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Ahornstraße" entfällt. Auf der Linie 240 entfallen zusätzlich die Haltestellen "Theißtalschule" und "Rathaus", Ersatzweise wird die Haltestelle in der Borngasse bedient. Grund dafür ist die Sperrung der Ahornstraße/Farnwiese in Niedernhausen.

  • 21

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 21

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 21

    Höchst/Breuberg-Neustadt: Busse 20, 21, 22, 23, 30 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 15.03. bis vsl. 31.05.

    Die Haltestelle "Wilhelminenstraße" entfällt. Die Haltestelle "Höchst Altes Rathaus" ist aufgelöst. Alternativ können zwei eingerichtete Haltestellen in der Aschaffenburger Straße genutzt werden. Die Ersatzhaltestelle "Erbacher Straße" in Breuberg-Neustadt entfällt ebenfalls. Alternativ können die regulären Haltestellen in Sandbach genutzt werden. Es kommt zu folgenden weiteren Änderungen auf den einzelnen Linien: Linie 20: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt entfallen. Ersatzweise kann die Haltestelle "Wertheimer Straße" genutzt werden. Linie 21: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt können genutzt werden. Linie 22: Die Fahrten ab "Bahnhof Höchst" beginnen zwei Minuten früher. Die Haltestelle "Höchst Fa. Thierolf" wird zusätzlich bedient. Linien 23 und 30: Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Grund dafür sind Straßensanierungen.

  • 21

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 21

    Bad Homburg: Busse 6, 26, 31, 33, 34 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 05.06. bis 10.07.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Änderungen bei den Haltestellen: Linien 6, 26, 31, 33 und 34: Die Haltestellen "Maria-Ward-Schule", "Kaiser-Wilhelms-Bad" und "Kisseleffstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist im Weinsbergsweg Ecke/Quellenweg eingerichtet. Zusätzlich wird die Haltestelle "Rathaus" bedient.Linie 33: Zusätzlich entfallen für die Linie mittags die Haltestellen "Kurhaus", "Schleußnerstraße" und "Frölingstraße" ersatzlos.Grund dafür ist das WTA-Turnier.

  • 21

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 21

    Hofbieber-Langenbieber: Busse 21, 22 - Haltestelle entfällt vom 17.04. bis 07.06

    Die Haltestelle "Ortsmitte" entfällt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 22

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 22

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 22

    Niedernhausen: Bus 22 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 16.04. bis 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden angefahren. In Fahrtrichtung Oberjosbach beginnt die Umleitung ab der Haltestelle "Bahnhof Niedernhausen". Sie führt dann über die Austraße, Idsteiner Straße, Feldbergstraße, Lenzhahner Weg und Ulmenstraße. Danach wird der Linienweg fortgeführt. In Fahrtrichtung Naurod/Wiesbaden gilt der normale Fahrtweg bis zur Haltestelle "Weißdornweg" und folgt dann der Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Grund dafür ist eine Straßensperrung.

  • 22

    Nüsttal-Hofaschenbach: Busse 22, 75 - Haltestelle entfällt

    Die Haltestelle "Hofaschenbach Rathaus" entfällt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 22

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 22

    Dipperz: Buse 22, 33 - Haltestellen entfallen vom 29.09. bis vsl. 07.06.

    Es entfällt die Haltestellen "Armenhof Waldstraße". Bei der Linie 33 entfallen zusätzlich die Haltestellen "Rhönstraße", "Eckartsmühle", "Evangelische Kirche" und "Langenbieberstraße" in entfallen. Bei der Linie 22 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Langenbieber Wadbergstraße". Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 22

    Hofbieber-Langenbieber: Busse 21, 22 - Haltestelle entfällt vom 17.04. bis 07.06

    Die Haltestelle "Ortsmitte" entfällt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 22

    Niedernhausen-Oberjosbach: Busse 22, 218, 230, 240 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 16.04. bis 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Ahornstraße" entfällt. Auf der Linie 240 entfallen zusätzlich die Haltestellen "Theißtalschule" und "Rathaus", Ersatzweise wird die Haltestelle in der Borngasse bedient. Grund dafür ist die Sperrung der Ahornstraße/Farnwiese in Niedernhausen.

  • 23

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 23

    Tann: Busse 20, 23, 32 - Haltestelle entfällt vom 25.03. bis 16.06.

    Die Haltestelle "Marktstraße" entfällt. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 23

    Höchst/Breuberg-Neustadt: Busse 20, 21, 22, 23, 30 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 15.03. bis vsl. 31.05.

    Die Haltestelle "Wilhelminenstraße" entfällt. Die Haltestelle "Höchst Altes Rathaus" ist aufgelöst. Alternativ können zwei eingerichtete Haltestellen in der Aschaffenburger Straße genutzt werden. Die Ersatzhaltestelle "Erbacher Straße" in Breuberg-Neustadt entfällt ebenfalls. Alternativ können die regulären Haltestellen in Sandbach genutzt werden. Es kommt zu folgenden weiteren Änderungen auf den einzelnen Linien: Linie 20: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt entfallen. Ersatzweise kann die Haltestelle "Wertheimer Straße" genutzt werden. Linie 21: Die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Breitenbacher Straße" in Neustadt können genutzt werden. Linie 22: Die Fahrten ab "Bahnhof Höchst" beginnen zwei Minuten früher. Die Haltestelle "Höchst Fa. Thierolf" wird zusätzlich bedient. Linien 23 und 30: Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Fahrplanänderungen. Grund dafür sind Straßensanierungen.

  • 23

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 23

    Wiesbaden: Busse 18, 23 - Umleitung und Haltestellen sind verlegt vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Nelkenweg" ist in Fahrtrichtung "Innenstadt" in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt und in Fahrtrichtung "Schierstein" auf die gegenüberliegende Seite. In Fahrtrichtung "Innenstadt" ist außerdem die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße verlegt. Auf der Linie 18 entfallen in Fahrtrichtung "Schierstein" die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 23

    Bischofsheim: Busse 56, 72, 87 - Umleitungen und Haltestellen entfallen ab 29.05.

    Die Busse fahren Umleitungen wegen der Sperrung der Rheinstraße und es kommt zum Entfall oder der Verlegung von Haltestellen: Bus 56 fährt zwischen den Haltestellen "An den Sportstätten" und "Rheinstraße" eine Umleitung durch die Ringstraße. Dort dient sie die Haltestellenbereiche C und D der Haltestelle "Ringstraße" sowie außerplanmäßig die barrierefrei gestaltete Haltestelle "Treburer Straße" und die Haltestelle "Darmstädter Straße" an. Busse 72 und 87: die Busse fahren weiterhin zwischen den Haltestellen "Darmstädter Straße" und "Rheinstraße" auf direktem Weg über die Darmstädter Straße. Die Haltestellen "Treburer Straße" und "Ringstraße" entfallen. An der Haltestelle "Darmstädter Straße" wird in Fahrtrichtung "Fachmarktzentrum" abweichend der Haltebereich B (der Linie 58 Richtung Treburer Straße) angedient. Die Busse der Linien 58 und 91 verkehren wieder auf den normalen Linienwegen. Umleitungsskizzen sind als PDF-Dokumente beigefügt.

  • 23

    Tann-Günthers: Bus 23 - Haltestelle "Günthers DGH" verlegt vom 14.06. bis 18.06.

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Schlitzenhausen" in den Einmündungsbereich der Sebastian-Kneipp-Straße/Brückenstraße verlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 23

    Wiesbaden: Busse 18, 23, N12 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: In Fahrtrichtung "Dotzheimer Straße" und "Innenstadt" ist die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße gegenüber Haus Nummer 43 verlegt. Die Haltestelle "Nelkenweg" wird in beiden Richtungen in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt. Die Linie 18 in Fahrtrichtung "Schierstein" bedient nicht die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 24

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 24

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 24

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 24

    Gießen: Busse 7, 12, 24, GI-41, GI-42 - Haltestelle entfällt vom 22.04. bis 05.06.

    Die Haltestelle "Hessenhalle" entfällt stadtauswärts. Ersatzweise kann die Haltestelle "Hardtallee" genutzt werden. Bei den Linien 7 und 12 kann alternativ auch die Haltestelle "Schützenstraße" genutzt werden. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 24

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 24

    Gießen: Bus 24 - Linienwegsänderung ab 27.05.

    Die Busse der Linie 24 fahren in Gießen einen geänderten Linienweg, dabei entfallen teilweise Haltestellen. Aufgrund der Baumaßnahme an dem Verkehrsknoten Gabelsberger Straße/ Westanlage und weiteren betrieblichen Störungen muss in Gießen die Linienführung der Linie 24 geändert werden. Demzufolge werden in Fahrtrichtung Gießen alle Fahrten, mit Ausnahme der Expressfahrten, über die Haltestellen "Oswaldsgarten", "Marktplatz", "Stadttheater" und "Johanneskirche" zum "Bahnhof" nach Gießen geführt. In Fahrtrichtung Heuchelheim und Wetzlar müssen aus umlauftechnischen Gründen im Anschluss alle Fahrten vom "Bahnhof" über die Haltestellen "Bahnhofstraße" und "Mühlstraße" in der Westanlage geführt werden. Die Haltestellen "Oswaldsgarten", "Marktplatz", "Stadttheater" und "Johanneskirche" entfallen in Richtung Heuchelheim/ Wetzlar bis auf zwei Ausnahmen während der Schulzeit entsprechend. Die Haltestelle "Liebigstraße" entfällt in Richtung Wetzlar. Fahrgäste werden gebeten auf die Haltestellen "Bahnhof" und "Bahnhofstraße" auszuweichen.

  • 24

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 26

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 26

    Bad Homburg: Busse 6, 26, 31, 33, 34 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 05.06. bis 10.07.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Änderungen bei den Haltestellen: Linien 6, 26, 31, 33 und 34: Die Haltestellen "Maria-Ward-Schule", "Kaiser-Wilhelms-Bad" und "Kisseleffstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist im Weinsbergsweg Ecke/Quellenweg eingerichtet. Zusätzlich wird die Haltestelle "Rathaus" bedient.Linie 33: Zusätzlich entfallen für die Linie mittags die Haltestellen "Kurhaus", "Schleußnerstraße" und "Frölingstraße" ersatzlos.Grund dafür ist das WTA-Turnier.

  • 26

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 27

    Bad Homburg: Busse 7, 17, 27 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 09.04. bis vsl. 21.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schleußnerstraße" in Fahrtrichtung "Kurhaus" wird wieder bedient. Die Haltestelle "Frölingstraße" wird in Fahrtrichtung "Kurhaus" endgültig nicht mehr bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung Schleußnerstraße zwischen Frölingstraße und Schaberweg.

  • 27

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 27

    Oberursel: Busse 7, 27, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 49, 252, 261, X26, X27 - Einschränkungen im Linienbetrieb und Haltestellen entfallen am 01.06.

    Es kommt zu Verspätungen und Einschränkungen im Linienbetrieb. Die Haltestellen "Bahnhof Oberursel", "Adenauerallee", "Holzweg" sowie "Eppsteiner Straße" entfallen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 28

    Frankfurt: Bus 28 - Umleitung und Haltestellen verlegt ab 09.04.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Haus Nidda" ist in Fahrtrichtung "Tempelhof" um etwa 175 Meter in die Galgenstraße in Höhe Haus Nummer 6 ? 8 verlegt. Grund dafür sind Arbeiten an Versorgungsleitungen.

  • 28

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 30

    Frankfurt: Busse 30, N18 - Haltestelle "Hessendenkmal" in einer Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist auf der Linie 30 in Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof" und auf der Linie N18 in Fahrtrichtung "Unfallklinik" um etwa 50 Meter vorverlegt in die Friedberger Landstraße gegenüber Haus Nummer 31-33. Der Grund dafür sind Bauarbeiten im Haltestellenbereich.

  • 30

    Bad Vilbel: Bus 30 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Niddaplatz", "Altes Rathaus" und "Kasseler Straße" entfallen in Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof". Die Haltestelle "Niddastraße" wird zusätzlich bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 30

    Bad Vilbel: Bus 30 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung und die Haltestellen "Parkfriedhof Heiligenstock", "Stadtgrenze Schneekoppeweg" und "Iglauer Weg" entfallen ersatzlos. Die Haltestelle "Alte Frankfurter Straße" in Fahrtrichtung "Bad Vilbel Bahnhof" ist um etwa 250 Meter in die Frankfurter Straße verlegt. Die neue Haltestellenposition befindet sich etwa 80 Meter nach der Kreiselausfahrt Richtung Bad Vilbel. In Fahrtrichtung "Hainer Weg" bzw. "Friedberger Warte" ist die Haltestelle um etwa 250 Meter in die Frankfurter Straße vor die Kreiselzufahrt Richtung B521 verlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 30

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 30

    Landkreis Marburg-Biedenkopf: Busse 383, MR-30, MR-32, MR-34, MR-37, MR-39 - Baustellenfahrpläne

    Die Busse werden umgeleitet und es kommt dadurch zu Änderungen bei den Abfahrtszeiten. Die Haltestellen in Lohra-Damm sowie die Haltestelle "Marburger Straße" in Lohra entfallen. Ersatzweise werden die Haltestellen "Etzelmühle" und "Biegenstraße" bei den meisten Fahrten mitbedient. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Lohra-Damm.

  • 31

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 31

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 31

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 31

    Frankfurt: Bus 31 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren eine Umleitung und mehrere Haltestellen entfallen oder sind verlegt. Neue Verkehrsregelung ab dem 11.03.2024: Die Haltestellen "Mühlenwerke", "Hafenmühlenweg" und "Staustufe Ost" entfallen in Fahrtrichtung "Hugo-Junkers-Straße" Die Haltestelle "Schmickstraße" in Fahrtrichtung "Hugo-Junkers-Straße" ist um etwa 50 Meter verlegt an den Franziusplatz in Höhe Schmickstraße Nummer 2. Die Haltestelle "Intzestraße" in Fahrtrichtung "Hugo-Junkers-Straße" ist um etwa 50 Meter verlegt in die Franziusstraße in Höhe Haus Nummer 35. Die Haltestelle "Mühlenwerke" entfällt weiterhin auch in Fahrtrichtung "Zoo". Die Haltestelle "Schmickstraße" in Fahrtrichtung "Zoo" ist um 100 Meter verlegt und wird in der Franziusstraße nach der Einmündung Franziusplatz bedient. Grund für die Änderungen sind Bauarbeiten.

  • 31

    Künzell-Bachrain: Bus 31 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 26.02. bis 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Keuloser Straße" und "Kastanienweg" entfallen. Die Haltestelle "Keulos Am Noppen" ist in die Friedenstraße in Höhe der Schulbushaltestelle bei der Feuerwehr verlegt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 31

    Bad Homburg: Busse 6, 26, 31, 33, 34 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 05.06. bis 10.07.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Änderungen bei den Haltestellen: Linien 6, 26, 31, 33 und 34: Die Haltestellen "Maria-Ward-Schule", "Kaiser-Wilhelms-Bad" und "Kisseleffstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist im Weinsbergsweg Ecke/Quellenweg eingerichtet. Zusätzlich wird die Haltestelle "Rathaus" bedient.Linie 33: Zusätzlich entfallen für die Linie mittags die Haltestellen "Kurhaus", "Schleußnerstraße" und "Frölingstraße" ersatzlos.Grund dafür ist das WTA-Turnier.

  • 31

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 4, 5, 7, 11, 12, 17, 21, 31, X26, 50, 51, 54, 261, - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Markt" entfällt. Auf der Linie 261wird stattdessen die Haltestelle "Höhestraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 32

    Bad Homburg: Busse 1, 2, 3, 4, 5, 6, 11,12, 21, 22, 23, 31, 32 - Umleitung und Haltestellen entfallen

    Die Busse fahren in beiden Fahrtrichtungen eine Umleitung und die Haltestellen "Frölingstraße" und "Schleußnerstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Straße Im Hessenring in Höhe Haus Nummer 95 eingerichtet. Der Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 32

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 32

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 32

    Tann: Busse 20, 23, 32 - Haltestelle entfällt vom 25.03. bis 16.06.

    Die Haltestelle "Marktstraße" entfällt. Grund dafür ist eine Baumaßnahme.

  • 32

    Hilders/Simmershausen: Bus 32 - Haltestellen entfallen vom 02.04. bis 15.06.

    Die Haltestelle "Oberdorf" in Simmershausen und die Haltestellen "Feriengebiet" und "Marktstraße" in Hilders entfallen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 32

    Landkreis Marburg-Biedenkopf: Busse 383, MR-30, MR-32, MR-34, MR-37, MR-39 - Baustellenfahrpläne

    Die Busse werden umgeleitet und es kommt dadurch zu Änderungen bei den Abfahrtszeiten. Die Haltestellen in Lohra-Damm sowie die Haltestelle "Marburger Straße" in Lohra entfallen. Ersatzweise werden die Haltestellen "Etzelmühle" und "Biegenstraße" bei den meisten Fahrten mitbedient. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Lohra-Damm.

  • 32

    Tann: Busse 20, 32 - Haltestelle entfällt vom 21.05. bis 10.06.

    Die Haltestelle "Stadttor" entfällt. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 33

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 33

    Wiesbaden-Mainz-Kastel: Busse 33, 57 - Haltestelle "Castellumstraße" verlegt

    Die Haltestelle ist in beide Fahrtrichtungen um etwa 75 Meter in Fahrtrichtung Boelckestraße verlegt. Die Haltestelle "Castellumstraße C" wird, um den Verkehrsfluss nicht zu behindern, für die Dauer der Maßnahme aufgehoben und statt dieser die Haltestelle "Castellumstraße" im Otto-Suhr-Ring bedient. Grund für die Änderung sind Straßensanierungsarbeiten.

  • 33

    Frankfurt: Buss 33, 87 - Umleitung und Zusatzhaltestelle ab 26.02.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Linien bedienen zusätzlich die Haltestelle "Zanderstraße". Die Linie 33 bedient die Zusatzhaltestelle in Fahrtrichtung "Galluswarte" in der Speicherstraße und in der Gegenrichtung in der Zanderstraße. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 33

    Mainz-Kastel: Busse 6, 9, 33 - Haltestelle verlegt ab dem 13.05.

    Die Haltestelle "Mudra Kaserne" ist um etwa 50 Meter in Fahrtrichtung Mainz bzw. Kostheim verlegt. Grund dafür sind Grabungsarbeiten.

  • 33

    Mainz: Busse 33, 57 - Haltestelle verlegt ab 21.05.

    Die Haltestelle "Anna-Birle-Straße" (Halteposition A) um etwa 100 Meter an der Ecke Peter-Sander-Straße und Anna-Birle-Straße. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 33

    Dipperz: Buse 22, 33 - Haltestellen entfallen vom 29.09. bis vsl. 07.06.

    Es entfällt die Haltestellen "Armenhof Waldstraße". Bei der Linie 33 entfallen zusätzlich die Haltestellen "Rhönstraße", "Eckartsmühle", "Evangelische Kirche" und "Langenbieberstraße" in entfallen. Bei der Linie 22 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Langenbieber Wadbergstraße". Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 33

    Bad Homburg: Busse 6, 26, 31, 33, 34 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 05.06. bis 10.07.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Änderungen bei den Haltestellen: Linien 6, 26, 31, 33 und 34: Die Haltestellen "Maria-Ward-Schule", "Kaiser-Wilhelms-Bad" und "Kisseleffstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist im Weinsbergsweg Ecke/Quellenweg eingerichtet. Zusätzlich wird die Haltestelle "Rathaus" bedient.Linie 33: Zusätzlich entfallen für die Linie mittags die Haltestellen "Kurhaus", "Schleußnerstraße" und "Frölingstraße" ersatzlos.Grund dafür ist das WTA-Turnier.

  • 33

    Mainz: Busse 33, 54, 91, N7 - Umleitung und Haltestellen entfallen ab 29.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "St. Veiter Platz", "Hallgarter Straße" und "Viktoriastraße" entfallen. Ab der Haltestelle "Winterstraße" kann die Linie 54 zur Haltestelle "Luisenstraße" der Linie 33 genutzt werden. Grund dafür sind Fahrbahnsanierungen.

  • 33

    Mainz: Trams/Busse - Betriebseinschränkungen wegen einer Demo am 31.05.

    Es kann in der Mainzer Innenstadt zu Betriebseinschränkungen kommen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 34

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 34

    Dipperz-Külos: Bus 34 - Haltestellen entfallen vom 20.03. bis 20.07.

    Die Haltestelle "Külos" und "Birkenhof" entfallen. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 34

    Landkreis Marburg-Biedenkopf: Busse 383, MR-30, MR-32, MR-34, MR-37, MR-39 - Baustellenfahrpläne

    Die Busse werden umgeleitet und es kommt dadurch zu Änderungen bei den Abfahrtszeiten. Die Haltestellen in Lohra-Damm sowie die Haltestelle "Marburger Straße" in Lohra entfallen. Ersatzweise werden die Haltestellen "Etzelmühle" und "Biegenstraße" bei den meisten Fahrten mitbedient. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Lohra-Damm.

  • 34

    Bad Homburg: Busse 6, 26, 31, 33, 34 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 05.06. bis 10.07.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu Änderungen bei den Haltestellen: Linien 6, 26, 31, 33 und 34: Die Haltestellen "Maria-Ward-Schule", "Kaiser-Wilhelms-Bad" und "Kisseleffstraße" entfallen. Eine Ersatzhaltestelle ist im Weinsbergsweg Ecke/Quellenweg eingerichtet. Zusätzlich wird die Haltestelle "Rathaus" bedient.Linie 33: Zusätzlich entfallen für die Linie mittags die Haltestellen "Kurhaus", "Schleußnerstraße" und "Frölingstraße" ersatzlos.Grund dafür ist das WTA-Turnier.

  • 36

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 36

    Künzell-Pilgerzell: Bus 36 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 03.06. bis 16.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Wernaustraße", "Florenberg" (außer 07:43 Uhr, Mo-Fr nach Fulda) und "Kirche" (außer 07:44 Uhr, Mo-Fr nach Fulda) entfallen. Ersatzweise werden die Haltestellen "Frankenstraße" und "Biligrimstraße" bedient. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 37

    Bad König: Busse 21, 22, 30, 31, 32, 33, 34, 36, 37 - Umleitung und Haltestelle entfällt ab 15.01.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Carl-Weyprecht-Schule" wird nicht bedient. Eine Ersatzhaltestelle ist im Bereich Berggartenstraße eingerichtet. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 37

    Niedernhausen: Bus 22 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 16.04. bis 07.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Alle auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen werden angefahren. In Fahrtrichtung Oberjosbach beginnt die Umleitung ab der Haltestelle "Bahnhof Niedernhausen". Sie führt dann über die Austraße, Idsteiner Straße, Feldbergstraße, Lenzhahner Weg und Ulmenstraße. Danach wird der Linienweg fortgeführt. In Fahrtrichtung Naurod/Wiesbaden gilt der normale Fahrtweg bis zur Haltestelle "Weißdornweg" und folgt dann der Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Grund dafür ist eine Straßensperrung.

  • 37

    Landkreis Marburg-Biedenkopf: Busse 383, MR-30, MR-32, MR-34, MR-37, MR-39 - Baustellenfahrpläne

    Die Busse werden umgeleitet und es kommt dadurch zu Änderungen bei den Abfahrtszeiten. Die Haltestellen in Lohra-Damm sowie die Haltestelle "Marburger Straße" in Lohra entfallen. Ersatzweise werden die Haltestellen "Etzelmühle" und "Biegenstraße" bei den meisten Fahrten mitbedient. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Lohra-Damm.

  • 37

    Wiesbaden-Bierstadt: Busse 17, 23, 24, 37, 49, SB und EW - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 21.05. bis vsl. 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Zieglerstraße" in der Patrickstraße ist Richtung stadteinwärts in unmittelbarer Nähe verlegt. In Fahrtrichtung "Bierstadt" ist die Haltestelle in die Zieglerstraße in Höhe Haus Nummer 26 verlegt. Grund dafür ist die Sperrung der Busspur.

  • 37

    Wiesbaden: Busse 18, 23 - Umleitung und Haltestellen sind verlegt vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Nelkenweg" ist in Fahrtrichtung "Innenstadt" in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt und in Fahrtrichtung "Schierstein" auf die gegenüberliegende Seite. In Fahrtrichtung "Innenstadt" ist außerdem die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße verlegt. Auf der Linie 18 entfallen in Fahrtrichtung "Schierstein" die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 37

    Wiesbaden: Busse 18, 23, N12 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 28.05. bis 04.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Es kommt zu folgenden Änderungen bei den Haltestellen: In Fahrtrichtung "Dotzheimer Straße" und "Innenstadt" ist die Haltestelle "Eichendorffschule" in die Heinrich-Zille-Straße gegenüber Haus Nummer 43 verlegt. Die Haltestelle "Nelkenweg" wird in beiden Richtungen in den Veilchenweg in Höhe Haus Nummer 9 verlegt. Die Linie 18 in Fahrtrichtung "Schierstein" bedient nicht die Haltestellen "Kornblumenweg", "Bert-Brecht-Straße" und "Klabundstraße". Grund dafür ist die Freudenberger Kerb.

  • 37

    Niedernhausen-Oberjosbach: Busse 22, 218, 230, 240 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 16.04. bis 28.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Ahornstraße" entfällt. Auf der Linie 240 entfallen zusätzlich die Haltestellen "Theißtalschule" und "Rathaus", Ersatzweise wird die Haltestelle in der Borngasse bedient. Grund dafür ist die Sperrung der Ahornstraße/Farnwiese in Niedernhausen.

  • 38

    Frankfurt: Busse 38, M43 - Umleitungen und Änderungen

    Es kommt auch in der zweiten Phase der Sanierungsarbeiten der Wilhelmshöher Straße in Seckbach zu umfangreichen Änderungen: Die Haltestelle "Hufelandhaus" entfällt und die Haltestelle "Altebornstraße" ist verlegt. Die Busse der Linie 38 verkehren auf verkürzter Strecke zwischen "Atzelberg West" und "Bornheim Mitte" beziehungsweise "Panoramabad". Die Linie M43 fährt durch die Atzelbergstraße und bedient die Haltestellen "Atzelberg West", "Atzelberg Mitte" und "Atzelberg Ost" zusätzlich mit. Die Busse der neuen Linie 40 verkehren weiterhin zwischen "Bergen Ost" und Enkheim über die Vilbeler Landstraße. Die Busse der Linie 38 enden und wenden an der Haltestelle "Atzelberg West". Die Einstiegshaltestelle befindet sich am Wendehammer in der Atzelbergstraße.Die Änderungen sind in der elektronischen Verbindungsauskunft enthalten.

  • 38

    Wiesbaden: Bus 38 - Umleitung und Haltestellen entfallen vom 22.04. bis vsl. 15.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestellen "Steinberger Straße" und "Gallierweg" entfallen. Alternativ kann an der Haltestelle "Diesterwegschule" zugestiegen oder von der Haltestelle "Steinberger Straße" die Linie 8 genutzt werden. Grund dafür ist eine Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Steinberger Straße.

  • 39

    Landkreis Marburg-Biedenkopf: Busse 383, MR-30, MR-32, MR-34, MR-37, MR-39 - Baustellenfahrpläne

    Die Busse werden umgeleitet und es kommt dadurch zu Änderungen bei den Abfahrtszeiten. Die Haltestellen in Lohra-Damm sowie die Haltestelle "Marburger Straße" in Lohra entfallen. Ersatzweise werden die Haltestellen "Etzelmühle" und "Biegenstraße" bei den meisten Fahrten mitbedient. Grund dafür sind Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Lohra-Damm.

  • 39

    Wiesbaden: Bus 39 - Umleitung und Haltestelle entfällt vom 23.05. bis vsl. 31.05.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Biebrich Friedhof" entfällt. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Wingertstraße eingerichtet. Grund dafür ist die Vollsperrung des Scholzwegs.

  • 40

    Frankfurt-Bergen: Bus M43 - Haltestelle "Heimatmuseum Bergen-Enkheim" in eine Fahrtrichtung verlegt

    Die Haltestelle ist in Fahrtrichtung "Bergen Ost" um etwa 50 Meter zurückverlegt. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Marktstraße in Höhe von Haus Nummer 28. Grund für die Änderung sind Bauarbeiten.

  • 40

    Darmstadt: Busse K, R, 40 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen ab 16.12.

    Die Busse fahren eine Umleitung und es kommt zu folgenden Änderungen: Bei den Linien K und R entfällt die Haltestelle "Heinrich-Hertz-Straße" in beide Fahrtrichtungen und bei der Linie 40 in Fahrtrichtung Riedstadt. Für die Linie K und R in Fahrtrichtung "Alfred-Messel-Weg" und "Nordbahnhof" ist die Haltestelle "Hilpertstraße" als Ersatzhaltestelle in die Hilpertstraße verlegt. Die Haltestelle "Mina-Rees-Straße" entfällt. Ersatzweise bedienen die Linien K, R und 40 in Fahrtrichtung "Alfred-Messel-Weg", "Nordbahnhof" und "Leeheim" die Haltestelle "Hochschul West" in der Straße "Am Kavalleriesand" in Höhe der Zufahrt EUMETSAT. In Fahrtrichtung "Kranichstein" hält die Linie K montags bis freitags zwischen 06:00 Uhr und 20:30 Uhr am "Hauptbahnhof" an einem neu eingerichteten Platz 5 in der Goebelstraße vor dem Kino. Zu allen anderen Zeiten bedienen die Busse regulär Platz 2. Die Linie R in Fahrtrichtung "Nordbahnhof" hält am "Hauptbahnhof" durchgehend an Platz 5. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 40

    Riedstadt-Goddelau: Busse 40, 45, 47 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen ab 25.03.

    Die Busse fahren eine Umleitung und es kommt zu Ausfällen und Änderungen bei Haltestellen. Die Haltestellen "Rathaus A", "Gesundheitszentrum" und "Philippshospital Neue Häuser" entfallen. Die Haltestelle "Philippshospital Pforte" ist in die Friedrich-Ebert-Straße verlegt. Bei den Linien 40 und 45 entfällt zusätzlich die Haltestelle "Starkenburger Straße A". Eine Ersatzhaltestelle ist in der Friedrichstraße eingerichtet. Dort hält die Linie 40 in Richtung Leeheim und die Linie 45 in Richtung Griesheim. In Richtung Darmstadt (Linie 40) bzw. Gernsheim (Linie 45) halten die Busse an der Haltestelle "Starkenburger Straße B". Grund dafür sind Baumaßnahmen.

  • 40

    Biedenkopf: Busse - Haltestelle entfällt vom 29.05. bis 03.06.

    Die Haltestelle "Marktplatz" entfällt. Alternativ kann die Haltestelle "Am Bahnhof" genutzt werden. Grund dafür ist der Jugendkirchentag in Biedenkopf.

  • 41

    Bad Homburg: Busse 7, 17, 27 - Umleitung und Änderungen bei Haltestellen vom 09.04. bis vsl. 21.06.

    Die Busse fahren eine Umleitung. Die Haltestelle "Schleußnerstraße" in Fahrtrichtung "Kurhaus" wird wieder bedient. Die Haltestelle "Frölingstraße" wird in Fahrtrichtung "Kurhaus" endgültig nicht mehr bedient. Grund dafür ist die Vollsperrung Schleußnerstraße zwischen Frölingstraße und Schaberweg.

  • 41

    Fulda/Eichenzell: Busse 41, 42, 43 - Haltestellen entfallen in einer Fahrtrichtung vom 09.10. bis 20.07.

    Die Haltestellen "Gerbachshof", "Bronnzell Ziegeler Straße" und "Bronnzell Am Röhlingsberg" entfallen in Fahrtrichtung Fulda. Grund dafür sind Bauarbeiten.

  • 41

    Oberursel: Busse 7, 27, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 49, 252, 261, X26, X27 - Einschränkungen im Linienbetrieb und Haltestellen entfallen am 01.06.

    Es kommt zu Verspätungen und Einschränkungen im Linienbetrieb. Die Haltestellen "Bahnhof Oberursel", "Adenauerallee", "Holzweg" sowie "Eppsteiner Straße" entfallen. Grund dafür ist eine Demonstration.

  • 41

    Biedenkopf: Busse - Haltestelle entfällt vom 29.05. bis 03.06.

    Die Haltestelle "Marktplatz" entfällt. Alternativ kann die Haltestelle "Am Bahnhof" genutzt werden. Grund dafür ist der Jugendkirchentag in Biedenkopf.

  • 42

    Fulda/Eichenzell: Busse 41, 42, 43 - Haltestellen entfallen in einer Fahrtrichtung vom 09.10. bis 20.07.

    Die Haltestellen "Gerbachshof", "Bronnzell Ziegeler Straße" und "Bronnzell