Die Stadt Frankfurt nimmt am Montag ein 100 Meter langes Stadtbahn-Fahrzeug in Betrieb.

Die U-Bahn der Linie U4 kann gut 180 Menschen mehr befördern als ein regulärer Zug, wie die Stadt am Freitag mitteilte. Das rekordverdächtige Fahrzeug besteht demnach aus einem Stadtbahnzug, der durch zwei Mittelteile auf 100 Meter verlängert wurde.