Hessen hat im EU-Haushaltsjahr 2019 knapp 285 Millionen Euro an Agrarsubventionen aus Brüssel erhalten.

Das teilte das Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz am Freitag mit. Auf der Liste stehen unter anderem Gemeinden, Landkreise und Behörden.