Das Netz der Landesstraßen in Hessen ist zwischen 2010 und 2020 um rund 50 Kilometer angewachsen.

Das geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Linksfraktion hervor. Demnach gab es 2010 hessenweit 7.150 Kilometer Landesstraßen, 2020 waren es 7.202.