Ende 2019 haben sich in Hessen 68 Lehrlinge in einer betrieblichen Ausbildung zum Buchhändler befunden.

Das teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch anlässlich des Buchmessenstarts mit. Die Zahl der Buchhändler-Azubis sei in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen. Den Höchstwert gab es 2001 mit 251 Auszubildenden.