Die Aareal Bank in Wiesbaden ist ins Visier von Finanzinvestoren geraten.

Es sei ein Preis von 29 Euro je Aktie genannt worden, teilte das Institut am Donnerstag mit. Die Aktien wurden am Nachmittag nach Bekanntwerden des Vorhabens mit 28,68 Euro gehandelt.