Vom kommenden Jahr an könnte nach Einschätzung des Landesverbandes Windenergie die Zahl der Windräder in Hessen erstmals seit Jahren sinken.

Denn Ende 2020 läuft die staatliche Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für 213 Windräder aus. Nicht rentable Anlagen würden dann abgebaut oder durch moderne Windräder ersetzt, so der Verband am Freitag in Wiesbaden.