Mit der inszenierten Preisverleihung "Best Climate Killer Award" haben Aktivisten im Frankfurter Bankenviertel für mehr Klimaschutz demonstriert.

Sie warfen am Mittwoch der Bundesbank vor, die Politik der Europäischen Zentralbank zur Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens zu blockieren.

Bundesbankpräsident Weidemann zeigte Verständnis für die Klimaaktivisten, betonte aber, dass es vor allem Aufgabe der Bundesbank sei, die Preisstabilität zu bewahren. Den Hauptbeitrag zur Bekämpfung der Klimakrise müssten Regierungen leisten.